Posts Tagged ‘suzanne collins’

h1

[Lesenacht] Lesen bis die Flügel wachsen

November 23, 2013

Bei The Call of Freedom and Love gibt es mal wieder eine Lesenacht und weil ich beim letzten Mal so viel Spaß hatte und sie so erfolgreich für mich war, werde ich auch dieses Mal wieder mitmachen. Los geht es um 22:00 Uhr, also vor ein paar Minuten. Ich war den ganzen Tag unterwegs und bin eigentlich total müde, aber ich werde mein Bestes geben um bis zum Ende (halb 5) dabei zu sein.

Hunger Games 0122:15  Uhr – Los geht es bei mir mit den Hunger Games von Suzanne Collins. Die ganze Reihe habe ich schon mal gelesen und jetzt ist mal Zeit für einen ReRead. Ich hab aber für später noch ganz viele andere Bücher zur Verfügung, falls ich das Buch durch bekommen sollte.

22:55 Uhr – Wie immer gibt es auch dieses Mal Fragen, die beantwortet werden sollen/müssen/können. Die Frage um 22:00 Uhr habe ich mal weg gelassen, weil ich die so oder so ja schon beantwortet hatte, jetzt geht es also los.

Frage: Verrate ein paar deiner Leseticks und wie du zu E-Books stehst.

Antwort: Leseticks? Uff, also ja, ich denke man kann es als Tick bezeichnen: Wenn ich lese, bin ich so in das Buch versunken, dass ich alles um mich herum vergesse. Essen, trinken, aufs Klo gehen. Es ist schon so oft vorgekommen, das ich irgendwann gemerkt habe, das ich auf Klo muss und das so dringend, das ich von meinem Bett aus aufspringen und sprinten musste, damit es kein Unglück gibt. Vorher war die Not wohl nicht groß genug, um mich vom Buch loszureißen. E-Books finde ich toll. Ich liebe meinen Kindle und kann mir nicht mehr vorstellen ohne ihn zu leben. Gerade wenn man in den Urlaub fährt ist er sehr praktisch. Ich find ihn toll und will ihn nicht missen.

23:40 Uhr – Frage: Was ist dein Lieblingsbuch/Reihe/Autor?

Antwort: Harry Potter! Immer und immer wieder! Harry ist einfach der Beste!

Advertisements
h1

[Statistik] Februar 2012

März 2, 2012

In den letzten Jahren war es immer so, das ich einen Monat zum Anfang des Jahres wenig gelesen und gebloggt habe. Das war hoffentlich in diesem Jahr der Februar, denn noch weniger Bücher lesen bzw. Zeit in den Blog investieren will ich nicht. Auf der Arbeit ist es immer noch stressig und in den letzten 2 Wochen hatte ich Urlaub und war ständig unterwegs… Ja, ich weiß, RL sucks! Nun möchte ich mich wieder öfter hier blicken lassen und vor Allem den DVD-Player öfter auslassen und dafür ein bisschen mehr zum Buch greifen… (Ja, ich muss meine unbändige DVD-Sucht zumindest ein bisschen einschränken, auch wenn es hart wird). Nun könnt ihr erstmal sehen, wie ich mich im Bezug auf Bücher im letzten Monat so geschlagen habe.

Gelesene Bücher:

  1. Gallagher Girls 03. Don’t judge a girl by her cover – Ally Carter
  2. Vampire und andere Kleinigkeiten von Charlaine Harris
  3. Das Verhängnis von Joy Fielding
  4. Der Rache süßer Klang von Karen Rose
  5. The Beautiful Dead 04. Phoenix von Eden Maguire
  6. Die Tribute von Panem 01. Tödliche Spiele von Suzanne Collins (reRead)
  7. Sad Monsters von Frank Lesser
  8. Pretty Guardian Sailor Moon 05. von Naoko Takeuchi

Gehörte Bücher:

Begonnene Bücher:

Statistik: 

gelesene Bücher: 8
gelesene Seiten:
2.702
gehörte Bücher:
0
gehörte Minuten:
0

Seiten/Tag: 93
Minuten/Tag: 0
Tage/Buch: 3,6

Die Top 3:

 1. Die Tribute von Panem 01. Tödliche Spiele
2.  Der Rache süßer Klang
3. Gallagher Girls 03. Don’t judge a girl by her cover

Die Flop 3:


1. Beautiful Dead 04. Phoenix
2. –
3. –

Geblogt:

[Statistik] Januar 2012
[Rezension] Der Chick Code von Alexandra Reinwarth
[Aktion] Ein legendärer Monat
[SuD] Zu wenig Zeit und zu viel zu sehen
[SubAbbauExtrem] Anmeldung zur Märzaufgabe