Archive for the ‘Weihnachten’ Category

h1

[Neuzugänge] Dezember 2012

Dezember 30, 2012

Ich werde jetzt, vor allem im Hinblick auf die Challenge kurz vor Ende jeden Monats meine Neuzugänge posten, die sich im nächsten Jahr hoffentlich auf ganz wenige Bücher minimieren. Wenn ihr wollt könnt ihr euch heute übrigens zum letzten Mal für die Sub-Abbau-Challenge anmelden, morgen geht die erste Mail an die Teilnehmer raus. 🙂

Im Dezember allerdings sind erstmal viele Bücher bei mir eingezogen. So als Vorbereitung fürs nächste Jahr und außerdem war ja auch Weihnachten. Man muss nur Gründe haben, dann erklärt sich der exzessive Buchkauf direkt. Und hier meine riesige Ausbeute des letzten Monats. Insgesamt sind nämlich in den letzten Tagen/Wochen 37 Bücher bei mir eingezogen. (So als Zahl gesehen finde ich es doch ganz schön heftig oO).

Neu Dez 2012.1

James Dashner – Infinity Ring 01. A mutiny in time
Martyn Bedford – Crash ins falsche Leben
Sarah Dessen – Last Chance
Sarah Dessen – This Lullaby
Sarah Dessen – Infinity
Holly Black – Geektastic
Charlie Higson – The Enemy 03. The Fear
Isaac Marion – Warm Bodies
Erin Downing – Drive me Crazy
Kim Harrington – Clarity 02. Perception
Holly Black – Zombies vs. Unicorns
Julie Cross – Tempest
Michelle Hodkin – Mara Dyer 02. The Evolution of Mara Dyer
Kirsty McKay – Undead 02. Unfed

Neu Dez 2012 - 2

Dan Wells – Partials
Darren Shan – Zom-B
Kirsty & Tabita Lee Spencer – Dark Angels Summer
Bud Spencer – Mein Leben, meine Filme
Bud Spencer – In 80 Jahren um die Welt
Naoko Takeuchi – Sailor Moon Short Stories 01.
Naoko Takeuchi – Sailor Moon Short Stories 02.
Jon Skovron – Misfit
Lauren Oliver – Before I fall
Neal Shusterman – Vollendet
Orson Scott Card – Enders Spiel

Neu Dez 2012 - 3Will Hill – Department 19 – Die Mission
Simon Holt – The Devouring
Frances Fyfield – Dunkle Ströumgn
Elizabeth Eulberg – The lonely hearst club
Kody Keplinger – The Duff
P. J. Lynch – Oscar Wildes Stories for childrens
Maggie Stiefvater – Rot wie das Meer
Maggie Stiefvater – The Raven Boys 
Robinson Wells – Variant
Brigitte Riebe – Die Pestmagd
Maggie Stiefvater – Forever
Bob McCabe – Harry Potter Filmzauber

 

h1

Frohe Weihnachten wünscht Kattiesbooks!

Dezember 24, 2012

Weihnachtsgrüße

h1

[Weihnachten] Das vierte Adventsgewinnspiel (+ die fehlenden Gewinner)

Dezember 18, 2011

Und schon ist der vierte Advent! Die Zeit vergeht viel zu schnell! Jetzt ist es nur noch eine Woche bis Weihnachten und dann dauert es auch nur noch eine Woche bis zum neuen Jahr! Ich kann es gar nicht glauben das es schon so weit sein soll…

Das ich in der letzten Woche keinen Gewinner ziehen konnte tut mir wahnsinnig leid, dafür kann ich heute direkt zwei Gewinner verkünden. Von letzter Woche haben wir zum ersten: Anne von Catbooks! Und in dieser Woche gewonnen hat: Me von Methinksaboutbooks! Glückwunsch an euch beide!

Die Spielregeln/Anmerkungen:

1.)    Wenn ihr teilnehmen wollt beantwortet die Frage bitte per Kommentar und schickt mir ebenfalls eine Mail mit eurer Antwort an kattiesbooks-blog@yahoo.de. Wer sich nur so an der Diskussion beteiligen möchte, der kommentiert nur.

2.)    Bitte gebt in der E-Mail auch eure Adresse mit an. Als Betreff gebt ihr bitte „Adventsgewinnspiel“ an.

3.)    Ihr müsst für das Gewinnspiel keine Werbung machen, es gibt dafür kein Extra-Los. Freuen würde ich mich natürlich trotzdem.

4.)    Jeder Teilnehmer erhält für seine Antwort 1 Los, egal wie kurz oder lang sie ausfällt. Die Person mit der schönsten Antwort erhält jedoch 2 extra Lose und hat somit 3 Lose im Lostopf.

5.)    Wer einmal gewonnen hat, wird nicht noch einmal gewinnen. Über Antworten freue ich mich natürlich trotzdem.

6.)    Ausgelost wird mit Random.org

7.)    Einsendeschluss ist der 24.12.2011, 23:59 Uhr.

Die Frage/ Aufgabe:

Jetzt, eine Woche vor Weihnachten würde ich gerne den Titel eurer liebsten Weihnachtsgeschichte hören und warum ihr euch für diese Geschichte entschieden habt.

Viel Glück!

h1

[Weihnachten] Das dritte Adventsgewinnspiel

Dezember 11, 2011

Den Gewinner gibt es, wie in der letzten Woche auch, etwas später.

Ich hab mich so über jede einzelne Mail und jeden Kommentar gefreut. Bei manchen Geschenk-Geschichten musste ich wirklich schmunzeln.

Es gibt wieder ein kleines Überraschungspaket zu gewinnen, ich würd mich freuen wenn ein paar von euch mitmachen würden.

Die Spielregeln/Anmerkungen:

1.)    Wenn ihr teilnehmen wollt beantwortet die Frage bitte per Kommentar und schickt mir ebenfalls eine Mail mit eurer Antwort an kattiesbooks-blog@yahoo.de. Wer sich nur so an der Diskussion beteiligen möchte, der kommentiert nur.

2.)    Bitte gebt in der E-Mail auch eure Adresse mit an. Bitte gebt im Betreff „Adventsgewinnspiel“ an.

3.)    Ihr müsst für das Gewinnspiel keine Werbung machen, es gibt dafür kein Extra-Los. Freuen würde ich mich natürlich trotzdem.

4.)    Jeder Teilnehmer erhält für seine Antwort 1 Los, egal wie kurz oder lang sie ausfällt. Die Person mit der schönsten Antwort erhält jedoch 2 extra Lose und hat somit 3 Lose im Lostopf.

5.)    Wer einmal gewonnen hat, wird nicht noch einmal gewinnen. Über Antworten freue ich mich natürlich trotzdem.

6.)    Ausgelost wird mit Random.org

7.)    Einsendeschluss ist der 17.12.2011, 23:59 Uhr.

Und die Frage/Aufgabe:

Was war euer lustigstes Weihnachtserlebnis ever? Ob es nun an Weihnachten passiert ist, oder ob die Geschichte sich bei den Vorbereitungen ereignete ist hierbei egal.

Ich hoffe auf einige erheiternde Erlebnisse über die ihr berichtet.

h1

[Weihnachten] Der Gewinner des ersten Weihnachtsgewinnspiels

Dezember 4, 2011

So, nun bin ich endlich dazu gekommen einen Gewinner mit Random.org auszulosen.

Herzlichen Glückwunsch an: Sandra von Parallele Welten!

Das Päckchen für dich macht sich in der nächsten Woche auf den Weg!

h1

[Weihnachten] Das zweite Adventsgewinnspiel

Dezember 4, 2011

Schön, das beim letzten Mal einige Mitgemacht haben und die Idee bei euch gut angekommen ist. Den ersten Gewinner lose ich heute Abend aus, im Moment habe ich ein bisschen Zeitdruck.

Vielen Dank nochmal für eure Rezepte, die konnte ich am Freitag für meine Backorgie am Wochenende gut gebrauchen, aber jetzt habe ich leider viel zu viele Kekse hier. Ich weiß gar nicht wer die alle essen soll, aber so ist das doch eigentlich jedes Jahr, oder?

Die Spielregeln/Anmerkungen:

1.)    Wenn ihr teilnehmen wollt beantwortet die Frage bitte per Kommentar und schickt mir ebenfalls eine Mail mit eurer Antwort an kattiesbooks-blog@yahoo.de. Wer sich nur so an der Diskussion beteiligen möchte, der kommentiert nur.

2.)    Bitte gebt in der E-Mail auch eure Adresse mit an. In den Betreff schreibt ihr bitte „Adventsgewinnspiel“.

3.)    Ihr müsst für das Gewinnspiel keine Werbung machen, es gibt dafür kein Extra-Los. Freuen würde ich mich natürlich trotzdem.

4.)    Jeder Teilnehmer erhält für seine Antwort 1 Los, egal wie kurz oder lang sie ausfällt. Die Person mit der schönsten Antwort erhält jedoch 2 extra Lose und hat somit 3 Lose im Lostopf.

5.)    Wer einmal gewonnen hat, wird nicht noch einmal gewinnen. Über Antworten freue ich mich natürlich trotzdem.

6.)    Ausgelost wird mit Random.org

7.)    Einsendeschluss ist der 10.12.2011, 23:59 Uhr.

Die Frage/Aufgabe für heute lautet:

Was war euer schönstes und was euer schrecklichstes Weihnachtsgeschenk? Von wem habt ihr es bekommen? Warum war es so toll/furchtbar?

Ich bin sehr auf eure Antworten gespannt.

h1

[Weihnachten] Das erste Advents-Gewinnspiel

November 27, 2011
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!
Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4,
dann steht das Christkind vor der Tür!
Einen fröhlichen ersten Advent wünsche ich euch allen. Jetzt ist es gar nicht mehr lange bis das erste Törchen des Adventskalenders geöffnet werden kann und dann kommt Weihnachten in großen Schritten näher. Habt ihr schon Geschenke oder gehört ihr zu den Leuten, die erst am 23. Dezember die letzten Besorgungen machen?
Wie ihr bei Twitter vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich in totaler Weihnachtslaune und hab schon seit Wochen fast alle Geschenke zusammen. Am liebsten würde ich den ganzen Tag Weihnachtslieder singen, Kekse backen und die Zeit genießen.
Weil ich leider nicht jeden Leser meines Blogs beschenken kann habe ich mir überlegt, das es hier an jedem Adventstag und am ersten Weihnachtsfeiertag ein Gewinnspiel geben wird, bei denen jeweils einer ein kleines Überraschungspaket gewinnen kann.
An jedem Advent (27.11, 04.12, 11.12, 18.12), sowie am ersten Weihnachtstag (25.12), gibt es einen Beitrag hier auf dem Blog mit einer Gewinnfrage. Danach habt ihr 6 Tage, also bis zum darauf folgenden Samstag, Zeit mir eure Antwort per Mail und als Kommentar zukommen zu lassen. Zusammen mit dem neuen Rätsel wird dann der Gewinner bekannt gegeben.
Die Spielregeln/Anmerkungen:
  1. Wenn ihr teilnehmen wollt beantwortet die Frage bitte per Kommentar und schickt mir ebenfalls eine Mail mit eurer Antwort an kattiesbooks-blog@yahoo.de. Wer sich nur so an der Diskussion beteiligen möchte, der kommentiert nur.
  2. Bitte gebt in der E-Mail auch eure Adresse mit an. In den Betreff schreibt ihr bitte „Adventsgewinnspiel“.
  3. Ihr müsst für das Gewinnspiel keine Werbung machen, es gibt dafür kein Extra-Los. Freuen würde ich mich natürlich trotzdem.
  4. Jeder Teilnehmer erhält für seine Antwort 1 Los, egal wie kurz oder lang sie ausfällt. Die Person mit der schönsten Antwort erhält jedoch 2 extra Lose und hat somit 3 Lose im Lostopf.
  5. Wer einmal gewonnen hat, wird nicht noch einmal gewinnen. Über Antworten freue ich mich natürlich trotzdem.
  6. Ausgelost wird mit Random.org
  7. Einsendeschluss ist der 03. Dezember 2011, 23:59 Uhr.
Kommen wir nun zur heutigen Frage/Aufgabe:
Erzählt mir euer liebstes Plätzchen-Rezept. Ich backe immer gerne und bin auf der Suche nach neuen Ideen. Einige der Rezepte backe ich evtl. sogar selbst in der nächsten Woche nach. (Falls euer Lieblingsrezept schon von jemand anderem gepostet wurde, macht das nichts.)
Nun sage ich nur noch, ran an die Tasten und viel Erfolg!
h1

Frohe Weihnachten!

Dezember 25, 2010

Zur Weihnachtszeit ist es besonders nervig, wenn das Internet ausfällt und bei uns ist es mal wieder so weit 😦 Deswegen gibt es heute auch keine Fotos von meinen tollen Geschenken sondern nur einen kleinen Bericht.

Aber zuerst mal das wichtigste: Ich wünsche euch, meinen lieben Lesern, eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit, wenig Familienstreit, dafür aber ein paar lustige Stunden 🙂

Gestern gings für mich ans Geschenkeauspacken und ich konnte mich über viele tolle Sachen freuen.
Neben einer externen Festplatte und einem Wärme-Schaf mit Namen Dörte konnte ich mich über einen Nintendo DS freuen, mit dem ich jetzt die ganze Zeit spiele und das Lesen so ein bisschen in den Hintergrund rutscht, aber das legt sich auch wieder, spätestens zum 28.12 (hoffentlich habe ich dann wieder Netz).

Und ja, es gab auch drei Bücher für mich über die ich mich wahnsinnig gefreut habe:

In dem Sinne verabschiede ich mich für heute von euch und hoffe das ich bald wider unter den Internetnutzern weilen kann.

h1

[Buchneuzugänge] Geschenk, Geschenk, Geschenk

Dezember 14, 2010

Ja, ich weiß, bald ist Weihnachten und da kauft man sich keine Bücher. Hab ich auch nicht getan, zumindest fast aber was ich gekauft habe waren alles Weihnachtsgeschenke für mich, deswegen werde ich jetzt auch noch nicht posten was es ist, denn wenn ich die Pakete Weihanchten auspacke, will ich mich ja auch selbst überraschen *gg*

Trotzdem durfte ich gestern schon ein Geschenk von meiner Oma auspacken, sie feiert auch kein Weihnachten und hat deswegen darauf bestanden das ich es sofort auspacke, damit sie meine Reaktion sieht. Irgendwie süß.

Vorgewarnt hatte sie mich auch schon, das es kein Buch von meiner Wunschliste sei, aber sie hat bis jetzt immer sehr guten Büchergeschmack bewiesen wenn sie etwas für mich ausgesucht hat. Und so war es auch dieses mal.

„Die silberne Burg“ von Sabine Weigand

h1

Von Weihnachtslust und Weihnachtsfrust

Dezember 10, 2010

Hallo meine Lieben,

Weihnachten steht vor der Tür. Jetzt sind es nur noch 14 Tage und dann ist es so weit. Das Essen und die Geschenke können kommen.

Ich muss aber gestehen, dass ich in diesem Jahr nicht wirklich in Weihnachtsstimmung kommen will. Sonst bin ich jetzt schon immer fertig mit den Geschenken, alles ist verpackt und die Kekse sind gebacken. Jetzt ist mein Zimmer nichtmal dekoriert, einige Geschenke fehlen noch und ans Backen habe ich noch keinen Gedanken verschwendet. Zumindest letzteres werde ich Samstag erledigen, was es für Kekse werden, weiß ich noch nicht. Tripple Chock-Schokocookies auf jeden Fall und sonst?

Was ich mit den Geschenken mache, weiß ich noch nicht. Es fehlt noch eine Kleinigkeit für meinen Forumswichtel. Mein Twichtelgeschenk fehlt noch ganz, da ich ja auch noch nicht weiß wen ich beschenken darf. Für eine Freundin fehlt noch eine Kleinigkeit, es wird wohl Schokolade werden. Für meinen Bruder habe ich wenigstens eine Idee was es werden soll aber bei meinem Vater habe ich absolut keine Ahnung, ich weiß weder was er mag noch was er nicht mag. Ich bin total überfragt und ein bisschen hilflos. Was schenkt man seinem 60-jährigen Vater? Für meine Stiefmutter gibt’s ein Buch, das sie sich wünscht, das geht immer. Irgendwie artet alles in Stress aus, kein Wunder das keine wirkliche Festtagsstimmung aufkommen kann.
Ich google jetzt Plätzchenrezepte, vielleicht finde ich ja was Schönes und wenn nicht, dann gibt’s dieses Jahr nur Cookies.

Habt ihr schon alle Geschenke und freut euch auf Weihnachten oder geht es euch wie mir?