Archive for the ‘KattiesWoche’ Category

h1

Kattieswoche 28 – 25.05. – 31.05.2013

Juni 2, 2013


Highlight der Wochen

Da kann ich diese Woche sogar zwei ganz tolle Ereignisse benennen. Zum einen der wundervolle, lustige, coole und geniale Tweetnerds-Geburstag von Anja, der mit ganz tollen Mädels gefeiert wurde. Wir hatten viel Spaß, haben Munchkin und Bohnanza (letzteres ist ein wirklich sehr merkwürdiges und schwieriges Spiel) gespielt und gegessen, so wie immer. Dann war ich am Mittwoch noch auf dem Polterabend meiner Kollegin, der auch wirklich witzig war. Ich hab ganz viel getanzt und gelacht aber leider musste ich fahren und konnte die ganzen Betrunkenen zum Ende hin nur schwer ertragen.

Flop der Woche

Das ich so wenig Zeit zum Lesen hatte, trotz des Feiertages. Allerdings hatte ich ganz viel andere tolle Sachen zu erledigen, deswegen kann ich nicht wirklich meckern.

Bücher der Woche

Trotz der vielen Feiereien habe ich 3 Bücher beendet in der letzten Woche. Cracked up to be von Courtney Summers hat mir richtig gut gefallen und mich in eine richtig traurige Stimmung versetzt, toll geschrieben. Killer von Sara Shepard ist mittlerweile das sechste Pretty Little Liars Buch und manchmal denk ich schon: Oh Mädels, seid doch nicht so dämlich, aber alles in allem gefallen mir die Bücher. Das letzte Buch in dieser Woche war Das Glücksbüro von Andreas Izquierdo, welches mich positiv überrascht hat. Ich hab mit was witzigem gerechnet, aber das Buch hatte noch eine gewisse Tiefe und am Ende musste ich sogar ein paar Tränchen vergießen.

Song der Woche

Safe and Sound von City Capital. Ein ganz tolles Lied mit extremen Ohrwurmfaktor.

Film/ Serie der Woche

Ich hab jetzt auch endlich Silver Linings Playbook gesehen nachdem ich von dem Buch so begeistert war und obwohl das Ende des Films ein bisschen anders war, hat es mir trotzdem gefallen. Ein richtig schöner Film für den Jennifer Laurence verdient den Oscar bekommen hat.

Nächste Woche

Meine Kollegin heiratet (hat sie schon, gehört aber zur nächsten Woche) und ich muss wieder ganz viel arbeiten. Hoffentlich komme ich ein bisschen zum lesen.

Werbeanzeigen
h1

Kattieswoche 27 – 18.05. – 24.05.2013

Mai 24, 2013


Highlight der Wochen

Ich hatte einen wundervollen Pfingstmontag mit ganz tollem Besuch der den ganzen Tag da war. Es war richtig schön und ich hab sehr viel gelacht. Wir haben DVDs geguckt, oder es zumindest versucht… 😀

Flop der Woche

Ich bin immer noch nicht wirklich zum bloggen gekommen, aber ich hoffe das ändert sich in der nächsten Woche.

Bücher der Woche

Am Freitag habe ich Das Tal 2.3 Die Jagd gelesen. Es hat mir richtig gut gefallen, aber die sehr lange und unerwartete Wartezeit hat dem Buch dann doch einen negativen Beigeschmack gegeben. Ich hab mich schon sehr oft darüber aufgeregt, vor allem wie der Arena-Verlag damit umgegangen ist. Danach gab es dann das Ende von Clockwork Prince von Cassandra Clare, auch ein gutes Buch, allerdings will ich mir bis zum dritten Teil jetzt doch lieber eine kleine Pause gönnen, sonst hab ich noch den Schattenjäger-Overkill. The boy who sneaks in my bedroom window war zwar stellenweise sehr kitschig und sehr, ich nenne es mal tenniehaft, allerdings hat es mir trotzdem viel Spaß gemacht und darauf kommt es ja an. Mrs. Roosevelt und das Wunder von Earls Diner von Edward Kelsey Moore war ganz anders, als ich es erwartet habe und trotzdem war es toll. Ich hoffe heute noch Linna singt von Bettina Belitz zu beenden, damit ich es Anja wieder geben kann.

Song der Woche

Nachdem wir Montag über das Ärztival in Köln gesprochen haben, hab ich schon die ganze Zeit einen Ohrwurm von Rock’n’Roll Übermensch und mache dieses somit zum Song der Woche für mich.

Film/ Serie der Woche

Montag war der 20.05.2013, vor genau 10 Jahren, also am 20.05.2003 wurde die allerletzte Folge Buffy zum ersten Mal ausgestrahlt. Um diesen Tag zu ehren haben wir eine Folge Buffy geguckt und danach noch die Avengers. Ein toller Film, den man immer wieder gucken kann.

Nächste Woche

Am Wochenende gibt es eine große Tweetnerds-Geburtstagsparty bei Anja die sicher super lustig wird und auf die ich mich sehr freue. Außerdem steht am Mittwoch der Polterabend einer Kollegin an. Für den brauche ich unbedingt noch ein paar Klamotten, ich hab überhaupt keine Ahnung was ich anziehen soll… 😦

h1

Kattieswoche 25 & 26 – 04.05. – 17.05.2013

Mai 17, 2013


Highlight der Wochen

Ich hatte in den letzten zwei Wochen immer richtig ausgefülltes Programm. Ich war im Kino, ich hatte viel Arbeit und ich hab auch so viele tolle Leute getroffen. An alle, die ich in den letzten zwei Wochen treffen konnte: Es war, wie immer, ein Highlight euch zu treffen. Was noch eine richtig tolle Überraschung war: Am Mittwoch habe ich eine Lohnerhöhung bekommen. Es war unerwartet aber richtig super. 🙂

Flop der Woche

Da gabs bestimmt auch einige, aber mir fällt spontan nichts ein, ich werde also nicht dran denken und euch die negativen Nachrichten ersparen. 😉

Bücher der Woche

In den letzten zwei Wochen habe ich 8 Bücher, ich bin gerade ein bisschen in Eile, deswegen liste ich sie nur mit ein paar Stichpunkten auf.

Annabel – Lauren Oliver: Hat mir besser gut gefallen, besser als Alex auf jeden Fall.
Airhead – Meg Cabot: Hat mir richtig gut gefallen, auch wenn ich was ganz anderes erwartet habe.
Pretty Little Liars 3 – 6 – Sara Shepard: Bevor ich die zweite Staffel anfange, werde ich die Bücher noch lesen. Teil 3 war toll, auch wenn mir die Mädels im Buch ein bisschen auf die Nerven gehen.
Switched – Amanda Hocking: Hab ewig an dem Buch gelesen, es hat mir nicht sonderlich gefallen.
Evil at heart – Chelsea Cain: Wuhu Gretchen!!! Ich liebe diese Psychopathin 😀

Song der Woche

Auch wenn ich eigentlich kein großer Lena-Fan bin habe ich in alleine heute 5 mal Stardust im Radio gehört und in den letzten Tagen auch ständig. Wieso? Ist das momentan irgendwie besonders?

Film/ Serie der Woche

Supernatural, eindeutig. Spätestens morgen werde ich die siebte Staffel beenden und danach werde ich dann hoffentlich die achte Staffel beginnen.

Nächste Woche

Jetzt am Wochenende werde ich erstmal sehr viel lesen. Morgen werde ich auch die Teilnehmer für The Crane Wife auslosen und danach werde ich dann auch endlich den Post für das nächste Notizbuch machen.

h1

Kattieswoche 24 27.04.2013 – 03.05.2013

Mai 4, 2013


Highlight der Wochen

Die Woche war das reinste Highlight. Denn ich hatte ja Urlaub. Freitag ging es direkt los mit einem DVD-Abend mit Anja, der war so toll. Dann habe ich noch viel gelesen was Dienstagabend in der Lies in den Mai-Aktion gipfelte. Mittwoch war ich mit meiner Mama und Lara im Kino und Donnerstag kam meine Cousine zu besuch um Supernatural zu gucken. Freitag war ich dann nochmal bei Lara zum quatschen und DVDs schauen.

Flop der Woche

Kein Flop wegen Urlaub. 🙂

Bücher der Woche

Someday, someday, maybe von Lauren Graham war ganz okay, aber irgendwie hab ich bei ‚Lorelai Gilmore‘ mehr erwartet. Schade. Als zweites hatte ich mit For the Sender von Alex Woodard ein Buch, welches ich von der Buchmesse mitgebracht habe. Danach habe ich mich dann Bunbury von Oscar Wilde zugewendet, ein Buch, von dem ich wusste, das es wundervoll sein würde.  The Perks of being a wallflower von Stephen Chbosky war danach an der Reihe, aber auch hier hab ich viel mehr erwartet. Ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl etwas wichtiges zu verpassen. Damit ich Melissa ihr Buch wieder geben kann, habe ich danach Mein Leben für dich von Annette Moser gelesen. Das war amüsant. Clockwork Angel, ebenfalls ein geliehenes Buch, war richtig toll und den zweiten Teil lese ich gerade. Als letztes gab es noch A tale of two Cities von Charles Dickens, welches mir vorher immer wieder über den Weg gelaufen ist. Es war toll!

Song der Woche

Bohemian Rhapsody von Queen. ❤ ❤ ❤ Mehr braucht man hier wohl nicht zu sagen.

Film/ Serie der Woche

Supernatural und Iron Man 3. Bei Supernatural habe ich gerade mit meiner Cousine die siebte Staffel gestartet und ich kann wie immer nicht aufhören zu gucken, auch wenn ich denke das die siebte Staffel nicht die beste Supernatural-Staffel ist. Iron Man 3 war richtig richtig gut und ich habe nichts finden können, das mir nicht gefallen hat. Aber da gibts auch noch andere Meinungen, mir egal, ich fands super und Robert Downey Jr. ist einfach sexy.

Nächste Woche

Heute fahre ich, wie eben schon beschrieben zu Lara und Sonntag starte ich dann Dr. Who mit Anja und Nicole. Montag muss ich leider wieder arbeiten, aber es ist ja eine kurze Woche und Donnerstag und Freitag ist ja zum Glück schon wieder frei. Da werde ich mit meiner Cousine nach Berlin fahren, worauf ich mich sehr freue.

h1

Kattieswoche 22 13.04.2013 – 19.04.2013

April 19, 2013


Highlight der Wochen

Diese Woche war wirklich toll, ich kann es nicht anders sagen. Sonntag habe ich mit der @theisasophie einen kleinen Lesemarathon gemacht der bald sicher wiederholt wird. Danach haben wir bei meinen Nachbarn angegrillt und das erste Fleisch vom Grill schmeckt doch immer wieder herrlich. Das Wetter war auch sehr gut und alles einfach toll. Gestern war ich noch von der Arbeit aus in Sulingen unterwegs und auch das war echt klasse. Die Fahrt war problemlos und durch die lange Anfahrt konnte ich ein komplettes Hörbuch hören.

Flop der Woche

Einen richtigen Flop gibt es eigentlich gar nicht und ich grab jetzt auch mal nicht zu tief in meiner Erinnerung damit meine gute Laune nicht verdorben wird, falls es doch einen gab…

Bücher der Woche

5 Bücher habe ich in der letzten Woche verschlungen. The Boyfriend Thief von Shana Norris war das erste. Es hat mir überraschend gut gefallen. Sonntag habe ich mich dann durch Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde von Shelle Sumners gequält. Der Schreibstil war für mich eine absolute Katastrophe und die Geschichte konnte mich auch nicht wirklich fesseln. Mit Göttlich verliebt von Josephine Angelini habe ich auch wieder eine Reihe beendet. Auf den letzten Teil habe ich mich ja sehr gefreut und er war nicht schlecht. Ein bisschen mehr hatte ich mir allerdings doch erhofft. Schön war, dass ich mich mit Nicole (@Sagevervain) während des Lesens austauschen konnte Vorhin erwähntes Hörbuch war Zirkel von Mats Strandberg. Es war okay, es gibt schlechtere Bücher, aber es gibt auch bessere. Ich bin generell nicht so ein Fan von schwedischen Büchern. Dare you to von Katie McGarry habe ich gestern Abend beendet, nachdem ich es zwei Nächte lang nicht geschafft habe ins Bett zu gehen, weil ich so sehr weiterlesen wollte. Das war auf jeden Fall das beste Buch der Woche.

Song der Woche

Ich hab keinen. Letzte Woche habe ich kaum Musik gehört und wenn dann nur Radio, aber nichts ist mir in Erinnerung geblieben, deswegen bleibt die Kategorie diese Woche unbeachtet.

Film/ Serie der Woche

Gar nichts außer How I met your mother für ne halbe Stunde am Mittwoch, nicht mal The Following, was mich gerade ärgert. Das werde ich am Wochenende noch nachholen. Aber ich hatte keine Lust vor der Flimmerkiste zu sitzen und hab stattdessen lieber gelesen.

Nächste Woche

Morgen wird gelesen was das Zeug hält, denn Anka veranstaltet wieder eine Lesenacht. Nachdem die das letzte Mal schon so ein Erfolg war, werde ich natürlich auch an diesem Wochenende teilnehmen. Wenn ihr noch nichts vorhabt, könnt ihr euch gerne anschließen. Dienstag gehe ich vielleicht, hoffentlich, wenn alles gut geht auf eine Lesung von Dan Wells in Köln. Daumen drücken das es klappt! Übrigens ist Dienstag auch Welttag des Buches, nicht vergessen 😉

h1

Kattieswoche 21 06.04.2013 – 12.04.2013

April 12, 2013


Highlight der Wochen

Ich kann jetzt schon sagen das es ein Highlight wird heute mit der Anja im Road Stop essen zu gehen. Darauf freue ich mich schon und wenn ich ehrlich bin habe ich auch jetzt schon Hunger. (Wenn der Bericht erscheint werden wir schon gegessen haben, war bestimmt lecker.) Ansonsten habe ich in der letzten Woche eigentlich nicht viel gemacht, außer gearbeitet und das schon sehr lange. Dienstag war ich im Kino und das war dank der Begleitung gar nicht über, der Film allerdings…

Flop der Woche

Beautiful Creatures im Kino gesehen. Es war zum Glück Kinotag und wir haben „nur“ 8 € für ein Ticket bezahlt aber selbst die waren für den Film viel zu viel. Mir hat einfach gar nichts gefallen an dem Film. Oh doch, Thomas Fritsch hat den Onkel synchronisiert, das war aber auch das Einzige. Über den Rest könnte ich mich jetzt stundenlang aufregen.

Bücher der Woche

Da ich so viel zu tun hatte, habe ich in der letzten Woche gerade mal 3 Bücher beendet, was immer noch nicht wenig ist, nur leider meine Lesestatistik total runter zieht, da muss ich am Wochenende was dran ändern. Gelesen wurde The Death Cure von James Dashner, welches von mir gerade mal 3 Sterne bekommen hat. Ich war leider ein bisschen enttäuscht von dem Abschluss der Reihe. Dafür hat mir Just one Day von Gayle Forman sehr gut gefallen. Ich habe mich sofort in die Geschichte verliebt. Freue mich schon auf Just one Year. Danach gab es dann noch Flamingos im Schnee von Wendy Wunder, was mir auch gut gefallen hat. Es gab ein paar kleinere Kritikpunkte, aber ich bin eigentlich ziemlich sicher das noch eine Rezi folgen wird.

Song der Woche

My Eyes aus Dr. Horribles Sing-Along Blog gesungen von Neil Patrick Harris und Felicia Day. Das Lied und der Film und alles drum herum ist so toll. Bitte gucken und lieben!

Film/ Serie der Woche

Gestern Abend ist endlich wieder Buffy auf Sixx gestartet, das habe ich natürlich gesehen. Vorher war ich ziemlich enttäuscht das es keine neue Folge Criminal Minds gab. Die aktuelle The Following-Folge werde ich heute oder morgen erst sehen können, aber ich bin gespannt. Ein bisschen wurde ich auf Tumblr auch schon gespoilert.

Nächste Woche

Ich erinnere mich nicht wirklich was fürs Wochenende geplant zu haben, außer heute Abend natürlich, deswegen wird die restlichen Tage gelesen was das Zeug hält. Morgen Abend stand sogar ein kleiner Lesemarathon an. Montag kommt mein Kollege aus dem Urlaub zurück, deswegen wird es sicher nochmal eine stressige Woche im Büro. Sonst habe ich eigentlich nichts geplant. Oder? Hab ich was vergessen? Mein Kalender ist im Moment verschwunden und ich bin total aufgeschmissen deswegen.

h1

Kattieswoche 20 30.03.2013 – 05.04.2013

April 5, 2013


Highlight der Wochen

Mein Highlight ist ganz eindeutig der gestrige Tag. Zumindest alles bis 21:30 Uhr. Ich war mit Lara und ihrer Familie (zu der ich irgendwie auch gehöre *hihihi*) erst im SeaLife in Oberhausen, danach waren wir noch ein bisschen im Centro shoppen und gemütlich Essen. Danach haben wir ewig lang gequatscht und Abends noch ein Eis in der Eisdiele gegönnt. Es war wirklich ein gelungener Ausflug.

Flop der Woche

Auch der ist von gestern Abend und zwar mein wunderbares Auto, das sich während der Fahrt dachte: „So ne 15 cm runter gelassene Scheibe ist doch sicher ne lustige Angelegenheit, wenn man noch 40 Minuten fahren muss.“ Nachdem die Scheibe nämlich ein Stück runter war ging nichts mehr. Weder rauf noch runter. So musste ich dann in der Eiseskälte nach Hause fahren, wenigstens hat es nicht geregnet und geschneit.

Bücher der Woche

Dank Ostern und Urlaub habe ich diese Woche sehr viele Bücher gelesen. Als erstes gab es das etwas enttäuschende aber sehr schnell zu lesende „Sorry, ihr Hotel ist abgebrannt“ von Stephen Orth. Danach gab es dann „…und der Preis ist dein Leben“ von C. M. Singer, welches mir recht gut gefallen hat. Noch besser hat mir „One night that changes everything“ von Lauren Barnholdt. „Ein kaltes Herz“ von Ian Rankin und „Killing God“ von Kevin Brooks waren beide nicht sehr toll dafür aber auch dünn und schnell gelesen. „Pushing the Limits“ von Katie McGarry ist neben „Unrememberd“ von Jessica Brody sind die Highlights dieser Woche. „It’s not you, it’s me“ von Kerry Cohen ist der Flop der Woche. Als letztes gab es noch die Kurzgeschichte „Crossing the Line“ von Katie McGarry.

Song der Woche

Ich bin ja eigentlich nicht der Fan von deutscher ruhiger Musik aber diese Woche lief bei mir „Ich will nur“ von Phiilipp Poisel rauf und runter.

Film/ Serie der Woche

Das Einzige, das ich diese Woche gesehen habe war die neue Folge von The Following. Leider schwächelt sie gerade ein bisschen, finde ich. Könnte mal wieder spannender werden. Und Mike!!

Nächste Woche

Samstag und Sonntag mache ich nichts, gar nichts. Ich werde mich nicht wirklich aus dem Bett bewegen. Ich werde meine neuen Bücher lesen und glücklich sein. Montag gehts wieder mit der Arbeit los. Dienstag geht es Abends ins Kino. Beautiful Creatures ich komme, hoffentlich ist der Film nicht so schlecht wie das Buch. Mittwoch muss ich dann mein Auto zur Werkstatt bringen und wahrscheinlich Geld für ca. 40 neue Bücher mein Auto reparieren lassen. Donnerstag wird mein Kollege 60, da wird gefeiert.