Archive for the ‘Tage vergehen’ Category

h1

[Reading Countdown 2012] Das zweite Update

Dezember 5, 2011

Traurig aber wahr, in der letzten Woche habe ich nur ein Buch beenden können und zwar: Queen of Babble.

Danach habe ich mit ‚You are so undead to me‘ angefangen und fand es leider bis jetzt noch nicht so toll. Ich hab aber nur noch 80 Seiten vor mir und bin fest entschlossen, sie heute zu beenden.

In der letzten Woche hatte ich tatsächlich einen Neuzugang und weil ich so begeistert bin das ich es endlich habe, muss ich es auch als nächstes lesen. Es geht um City of Fallen Angels von Cassandra Clare. Deswegen erweitere ich meine Liste nun um dieses Buch.

Mittlerweile finde ich es selbst ein bisschen unrealistisch das ich bis zum Jahresende noch 16 Bücher beende, aber man soll ja nie nie sagen und deswegen lese ich einfach weiter und schaue was die Zeit so bringt. 😀

Hier meine überarbeitete Liste:

  • The Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor
  • The Sookie Stackhouse Companion von Charlaine Harris
  • Sternschnuppenblicke von Ilke S. Pricke
  • Shatter me von Tahere Mafi
  • Pretty Guardian Sailor Moon 02. Von Naoko Takeuschi
  • Wie bezaubert man einen Viscount? Von Julia Quinn
  • Tage wie diese von John Green
  • Erlösung von Jussi Adler Olsen
  • Saeculum von Ursula Poznanski
  • Queen of Babble von Meg Cabot
  • Gossip Girl 01. Von Cecily von Ziegesar
  • Death: A life von George Pendle
  • You are so undead to me von Stacey Jay <- wird gerade gelesen
  • Across the Universe von Beth Revis
  • The Beautiful Dead 03. Summer von Eden Maguire
  • Harry Potter 07. Und die Heiligtümer des Todes von J. K. Rowling
  • Gallagher Girls 03. Don’t judge a girl by her cover von Ally Carter
  • Dash & Lillys Book of Dares von Rachel Cohn & David Levitham
  • City of Fallen Angels von Cassandra Clare
Advertisements
h1

[Urlaubs-Lesen] Tag 3 – Bericht

Oktober 30, 2011

Wie auch gestern hier eine Übersicht, über die zu lesenden Bücher:

–         Drink, Slay, Love von Sarah Dust
–         Der Augenschneider von Valentina Berger
–         House of Night 05. Hunted von P.C. & Kirstin Cast
–         Grau von Jasper Ffforde
–         A touch of dead von Charlaine Harris
–         Monster High 01. Eine Party zum Verlieben von Lisi Harrison <- wird gerade gelesen
–         The unbecoming of Mara Dyer von Michelle Hodkin
–         TTFN von Lauren Myracle
–         L8r, g8r von Lauren Myracle
–         Wie verführt man einen Lord von Julia Quinn
–         Todesschrei von Karen Rose
–         Todesbräute von Karen Rose
–         Todesspiele von Karen Rose
–         Erbarmen von Jussi Adler-Olsen
–         Schändung von Jussi-Adler-Olsen
–         Erlösung von Jussi Adler-Olsen
–         Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs

11:42 Uhr – Für heute hab ich mir fest vorgenommen Grau zu beenden. Ich bin immer noch nicht ganz überzeugt, aber es gefällt mir schon viel besser als nach den ersten 20 Seiten. Ich bin jetzt auf Seite 222.

18:06 Uhr – Grau hatte 100 Seiten mehr als gedacht, aber ich hab es jetzt durch, es hat mir doch noch ganz gut gefallen, kommt aber leider nicht an Thursday-Next ran. Die weiteren Teile werde ich mir dennoch sicher zulegen. Und nun starte ich gleich mit dem zweiten Buch für heute. Der liebe David hat mich schon ganz heiß auf das Buch gemacht, weil er so begeistert davon schwärmt und deswegen muss es einfach das nächste Buch sein das ich lese: Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs. Ich hab ja schon ein bisschen Angst das es mir zu gruselig bzw. Eklig wird, aber es ist ja bald Halloween, deswegen passt es dann doch ganz gut. *gg*

20:15 Uhr – Pause für Navy CIS

21:32 Uhr – Weiter geht es mit Die Insel der besonderen Kinder.

00:47 Uhr – Eigentlich sollte ich schon länger schlafen, aber ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen und weil ich jetzt noch so aufgekratzt bin, werde ich direkt noch ein Buch beginnen und zwar Monster High 01. Eine Party zum verlieben von Lisi Harrison.

h1

[Urlaubs-Lesen] Tag 2 – Bericht

Oktober 29, 2011

Schon der zweite Tag meines Urlaubs und heute kam schon tolle Buchpost. Vom Pan-Verlag gab es ‚Die Insel der besonderen Kinder‘ von Ransom Riggs und das werde ich höchst wahrscheinlich noch in meine Leseliste mit einschieben.

–         Drink, Slay, Love von Sarah Dust
–         Der Augenschneider von Valentina Berger
–         House of Night 05. Hunted von P.C. & Kirstin Cast
–         Grau von Jasper Ffforde (<- wird gerade gelesen)
–         A touch of dead von Charlaine Harris
–         Monster High 01. Eine Party zum Verlieben von Lisi Harrison
–         The unbecoming of Mara Dyer von Michelle Hodkin
–         TTFN von Lauren Myracle
–         L8r, g8r von Lauren Myracle
–         Wie verführt man einen Lord von Julia Quinn
–         Todesschrei von Karen Rose
–         Todesbräute von Karen Rose
–         Todesspiele von Karen Rose
–         Erbarmen von Jussi Adler-Olsen
–         Schändung von Jussi-Adler-Olsen
–         Erlösung von Jussi Adler-Olsen
–         Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs

13:33 Uhr – Weiter geht es mit Grau von Jasper Fforde. Ich bin noch ganz am Anfang, aber ich bin noch nicht ganz überzeugt von dem Buch, mal sehen wie es weiter geht.

Mit den Updates hat das gestern wohl nicht so gut geklappt und mit dem Lesen auch nicht :/ Einerseits wurde ich von allem möglichen Abgelenkt (vor allem vom TV und meiner Mutter), andererseits hat mich das Buch auch nicht so sehr gefesselt, als das ich es unbedingt weiter lesen wollte… So hab ich gestern nur magere 202 Seiten gelesen, das ändert sich heute hoffentlich.

h1

[Urlaubs-Lesen] Ankündigung und Tag 1 – Ein Bericht mit Updates

Oktober 28, 2011

Lang und breit habe ich es jetzt schon angekündigt und heute ist es endlich so weit: Mein letzter Urlaub in diesem Jahr beginnt!!! Und den brauche ich auch wirklich, denn schon seit Wochen sehne ich mich nach jeder freien Minute und kann einfach nicht mehr. Ich bin total ausgepowert. 😦 Da war es auch nicht sehr hilfreich das ich für einige Wochen meine ganze Kraft in den Umbau meines Zimmers gesteckt habe, denn so hatte ich nach einer sehr stressigen Arbeitszeit nicht einmal zuhause die Möglichkeit zu entspannen. Aber die Umbauerei hat jetzt größtenteils ein Ende. Fast alles ist wieder eingeräumt und sehr viele Bücher türmen sich neben meinem Bett die jetzt in meinem Urlaub von DHL abgeholt werden. Aber das sind nur Kleinigkeiten, denn mein Plan für den Urlaub sieht vordergründig nur eins vor, und zwar: Lesen, lesen, lesen!!!

Ich hab so viele ungelesene Bücher hier liegen und es geht langsam aber sicher an den SUB-Abbau damit ich zum Ende des Jahres einen SUB von unter 200 erreicht habe. Das ist mein Ziel. Ich versuch einfach mehr zu lesen als zu kaufen, was nicht so leicht sein wird, angesichts der Tatsache, dass ich am Montag schon einen Buchgutschein vernichten werde, von dem ich nicht weiß, wie hoch er ist. Da wir hier in der Nähe kein Hugendubel haben machen wir einen Shopping-Halt auf dem Weg in die Eifel zu meiner Oma, wo hoffentlich auch gelesen wird.

Ich hab mir sogar eine Leseliste erstellt, von der ich wahrscheinlich nach dem Buchkauf abweichen werde und die viel zu groß für 9 Tage ist, aber vielleicht schaffe ich es ja trotzdem meinen Plan durchzusetzen und die Zeit durchzulesen.

Hier könnt ihr mal einen Blick auf meine Liste werfen:

–         Drink, Slay, Love von Sarah Dust
–         Der Augenschneider von Valentina Berger
–         House of Night 05. Hunted von P.C. & Kirstin Cast
–         Grau von Jasper Ffforde
–         A touch of dead von Charlaine Harris
–         Monster High 01. Eine Party zum Verlieben von Lisi Harrison
–         The unbecoming of Mara Dyer von Michelle Hodkin
–         TTFN von Lauren Myracle
–         L8r, g8r von Lauren Myracle
–         Wie verführt man einen Lord von Julia Quinn
–         Todesschrei von Karen Rose
–         Todesbräute von Karen Rose
–         Todesspiele von Karen Rose
–         Erbarmen von Jussi Adler-Olsen
–         Schändung von Jussi-Adler-Olsen
–         Erlösung von Jussi Adler-Olsen

Okay, es sind wirklich zu viele geworden. Ich entscheide dann wohl doch eher spontan was ich lese und was nicht. Ich werde euch mit regelmäßigen Updates aber auf dem Laufenden halten wie ich voran komme und wie der jeweilige Lesetag so war.

Und bevor ich noch mehr schreibe fange ich nun auch direkt an:

16:10 Uhr – Ich bin mitten in ‚Drink, Slay, Love‘ von Sarah Dust. Bis jetzt gefällt es mir sehr gut und deswegen mache ich mich nun an die letzten 278 Seiten.

18:23 Uhr – Bin auf Seite 249 und mach jetzt erstmal ne Pause und schaue ‚Big Time Rush‘ und danach noch ‚Das perfekte Dinner‘.

20:00 Uhr – Ich lese wieder! Weiter geht es mit ‚Drink, Slay, Love

21:02 Uhr – Den Laptop mache ich nun aus, hab aber noch mein Handy mit dem ich Updaten werde, denke ich… Bin jetzt auf Seite 325 und es ist wirklich richtig gut. Mit manchen Sachen habe ich nicht gerechnet und ich musste zwischenzeitlich wirklich schon total lachen…

21:53 Uhr – Buch 1 beendet und, wow, das war echt super. Dazu gibt es sicher ne Rezi. Ich hab zwar das Gefühl es is schon mitten in der Nacht, aber ich starte trotzdem noch mit Grau von Jasper Fforde. Von dem Buch erwarte ich auch viel.

h1

[Tage vergehen] KW #7

Februar 21, 2011

Ohne viele Umschweife fangen wir direkt mal an, die Themen:

1. SuB-Wachstum oder SuB-Abnahme
2. gelesene Seiten
3. Ausblick auf die nächste Woche
4. Rückblick auf die vergangene Woche

1. Definitiv SUB-Abbau, ich komm zu wenig zum lesen und dafür zu viel zum Buchshopping 😀 Das ist einerseits gut, weil ich mich immer über neue Bücher freue, anderseits ist das auch doof, weil ich so meinen SUB niemals abbauen kann. Dafür hab ich in den letzten Tagen wieder einige Challenges gefunden an denen ich teilnehmen werde (4) darüber berichte ich die Tage aber noch mal 😀
Also, 9 neue Bücher, 3 Bücher gelesen, das macht zusammen+ 6 Bücher.

2. Ich finde mit 1.207 Seiten liege ich gut im Schnitt, für die nächste Woche hoffe ich aber auf mehr, da ja auch am Samstag schon der Lesemarathon startet. Ich bin sehr gespannt.

3. Es wird definitiv wieder mehr gebloggt. So viel kann ich euch versprechen, was und wann aber leider noch nicht. Ich hoffe ja das auch mal wieder ein paar Rezis dabei sein werden. Die Liste wächst und wächst aber irgendwie habe ich keine wirkliche Motivation mich Abends noch ran zu setzen. Dienstags, Mittwochs und Donnerstags hab ich ja schon früh aus, vielleicht mach ich es dann mal direkt anstatt zu gammeln und zu lesen. Wir werden es erleben. 😀

4. Oh jee, mir wird ganz anders wenn ich an die letzte Woche denke. Das war ja wohl nichts. -.- Eine ganze Woche nichts gemacht, aber Abends war ich irgendwie nicht motiviert genug den Laptop überhaupt anzumachen. Wie oben schon geschrieben, gelobe ich Besserung. Auch gelesen habe ich nicht viel, dafür habe ich unmengen Friends auf DVD geschaut. (2 Staffeln) Das ist doch auch mal eine Leistung. ^^

So, das wars mal wieder, vielleicht kommt der Beitrag in der nächsten Woche dann ja auch mal Pünktlich. *gg*

h1

[Tage vergehen] KW #6

Februar 13, 2011

Die Tage vergehen und vergehen. Heute war der erste schöne, sonnige Tage. Die Temperaturen stimmen zwar noch nicht so ganz, aber ich bin guter Hoffnung. Jetzt liegt auch  nur noch eine Klausur vor mir und ich freu mich schon auf die „freie“ Zeit danach.

1. SuB-Wachstum oder SuB-Abnahme
2. gelesene Seiten
3. Ausblick auf die nächste Woche
4. Rückblick auf die vergangene Woche

1. Ja und auch in dieser Woche habe ich einen SUB-Abbau zu verzeichnen. Es kamen zwar zwei neue Bücher dazu (Das Mädchen, Gute Fee in Ausbildung) und dafür habe ich 3 Bücher gelesen und gleich beginne ich noch ein weiteres. Das macht einen -2 Bücher.

2. Es wurde wieder mehr gelesen und zwar 1450 Seiten. Die Hälfte davon alleine an diesem Wochenende. Vorher hab ich gelernt und keine Zeit gehabt.

3. In der nächsten Woche bekommen wir Besuch aus Schottland, das heißt Abends viel quatschen und essen und wenig lesen. Außerdem steht ja noch die nächste Klausur an, was noch weniger Lesezeit bedeutet. Ich versuch trotzdem ein paar Rezis zu schreiben, aber ich verspreche wie immer nichts. ^^

4. Ich habe tatsächlich in der letzten Woche jeden Tag gebloggt, gelesen nicht so viel. Die beiden Pläne konnte ich einhalten. Ds war einmal die Rezi zu Schattenstunde und zum zweiten die Rezi zu Seelennacht. Außerdem habe ich mein I’m in… Englisch-Challenge Buch gelesen und es war ziemlich mies. Also mir hat es gar nicht gefallen, aber eine Rezi wird folgen.

Das war’s mal wieder für heute, aber auch in der nächsten Woche werden die Tage vergehen.

h1

[Tage vergehen] KW #5

Februar 7, 2011

Heute ist der Februar schon eine Woche alt, eine Woche(!) und irgendwie habe ich nicht das Gefühl schon viel erreicht zu haben dieses Jahr. =( Es folgen noch zwei Klausuren in der nächsten Zeit und dafür muss ich momentan abends unglaublich viel lernen und komme mal so gar nicht zum lesen.

Die Themen des heutigen Rückblicks:

1. SuB-Wachstum oder SuB-Abnahme
2. gelesene Seiten
3. Ausblick auf die nächste Woche
4. Rückblick auf die vergangene Woche

1. Wuhu, endlich kann ich mal wieder einen SUB-Abbau verzeichnen. Es kamen keine neuen Bücher dazu, es erscheint mir fast unglaublich, das ich kein einziges Buch dazu bekommen habe, aber auch irgendwie stolz. (Ich will jetzt nicht erwähnen, das ich vorhin schon wieder eine Mailanfrage für Bücher geschickt habe). 4 gelesene Bücher und 0 neue Bücher, macht ein – 4 Bücher.

2. Gelesen habe ich gar nicht mal so viel in den letzten Tagen. Also gelesen an sich schon, nur keine Unterhaltungsliteratur, wie man so schön sagt sondern unmengen an Uni-Kram, das zähle ich aber nicht, denn das hat keinen Spaß gemacht. 801 Seiten waren es „nur“. Das ist immer noch viel, wenn ich so recht bedenke, das ich eigentlich ziemlich viel nebenher gemacht habe. Heute habe ich mir auch eine Stunde Lesezeit eingeräumt, das wird eine richtige Entspannung und ich freue mich schon sehr darauf.

3. Pläne für die nächste Woche habe ich eigentlich nicht. Ich werde wohl nicht so viel bloggen, aber eine Rezi ist schon fast fertig, da fehlt nur noch der Feinschliff (Schattenstunde 01) und zu Schattenstunde 02 wird danach auch eine Rezi folgen. Mehr Pläne will ich lieber auch nicht machen.

4. Endlich, endlich, endlich habe ich Vampire bevorzugt gelesen und kann sagen, das ich wieder mal begeistert war. Ich liebe Sookie und vor allem Eric ❤ und freu mich jetzt schon auf den nächsten Band, der auch bei mir subbt und deswegen sicher bald gelesen wird (obwohl ich keine Versprechungen machen werde :D). Von den vorgenommenen Rezis habe ich nur eine einzige geschrieben (Flammender Zorn), das war also eine ziemlich mickrige Ausbeute. Außerdem habe ich es nicht geschafft meinen Tage vergehen-Beitrag pünktlich abzuliefern :/ Eine sehr tolle und positive Überraschung haben mir einige liebe Bloggerkolleginnen gemacht, als mir der Versatile-Award direkt drei Mal überreicht wurde 🙂 Darüber freue ich mich, also nochmal danke.

So, das wars dann auch wieder für diese Woche von Tage vergehen, andere Beiträge werden aber mit Sicherheit folgen 😉