h1

[Statistik] Januar 2013

Februar 5, 2013

??????????????????????????????????????????????????????????????2013 - 01 - Januar - Monatsrückblick - 01

gelesene (Print-) Bücher:

  1. Across the Universe – Beth Revis
  2. Sailor Moon Short Stories 01 – Naoko Takeuchi
  3. Sailor Moon Short Stories 02 – Naoko Takeuchi
  4. Zom-B – Darren Shan
  5. Mitternachtsdiamanten – Julia Quinn
  6. Shooting Stars – Allison Rushby
  7. Mein Leben, meine Filme – Bud Spencer
  8. Anna and the french kiss – Stephenie Perkins
  9. The unbecoming of Mara Dyer – Michelle Hodkin
  10. The Raven Boys – Maggie Stiefvater
  11. Die Verratenen – U. Poznanski
  12. Zeitenlos – Shelena Shorts
  13.  Betty White. The first 90 years – Andrew Stoner
  14. Beautiful Creatures – Kami Garcia
  15. Survive – Alex Morel
  16. Rot wie das Meer – Maggie Stiefvater
  17. A great and terrible beauty – Libba Bray
  18. Allison Hewitt is trapped – Madeleine Roux
  19. Warm Bodies – Isaac Marion
  20. How I met your mother – Der inoffizielle Guide – Peter Osterheid
  21. Purpurmond – Heike Eva Schmidt

gelesene E-Books:

  1. Little Woman – Louisa May Alcott
  2. Alice in Zombieland – Nicholas Cook
  3. The wishing Spell – Chris Colfer
  4. Heartsick – Chelsea Cain

Statistik:

gelesene Bücher:  25
gelesene Seiten: 8.299

Seiten/ Tag: 268
Tage/ Buch: 1,2

Challenges:

Sub-Abbau-Extrem 2013: 9 von 84 Büchern abgebaut
(Monatsziel erfüllt)
Mira-Taschenbuch-Challenge: 1 von 12 Büchern gelesen und rezensiert
(Monatsziel erfüllt)
A Cup of english reads, please: 2 von 12 Büchern gelesen und rezensiert
(Monatsziel erfüllt)
Let’s get classic: 1 von 6 Büchern gelesen
(Monatsziel erfüllt)

In Worten:

Mit diesem Monat bin ich sehr zufrieden. Ich habe mein monatliches Ziel von 14,5 Büchern um 10,5 Bücher übertrumpft und liege nun bei der Goodreadschallenge 6 % voraus. Auch in meinen vier anderen Challenges konnte ich nur Erfolge verbuchen. Dass ich weniger E-Books als „richtige“ Bücher gelesen habe, stört mich ein bisschen. Bis zum Ende des Jahres habe ich hoffentlich den Dreh für ein ausgeglichenes 50/50 raus.

 

Advertisements

12 Kommentare

  1. woah ich bin mit meinen 9 Büchern im Monat schon stolz, wie schaffst du 25 😀


    • Also ungefähr in dem man sich die erste Hälfte des Monats Urlaub nimmt und nur liest und die zweite Hälfte krank ist und ebenfalls nur liest. Am besten schließt du dich ein dafür. 😀 Aber auch so lese ich am WE eigentlich immer extrem viel und schnell. 🙂


  2. Das nenne ich mal einen erfolgreichen Monat 🙂 Und für eure SuB Abbau Challenge bist du ja ein perfektes Vorbild 😉


    • Jaa, find ich auch. 😀 Für die Challenge muss ich mich auch echt am Riemen reißen, ich hoffe, dass das nicht einbricht. 😀


  3. Wieso hab ich mir das durchgelesen, wieso habe ich mir das nur durchgelesen? 😀
    Boah, Glückwunsch. Ich wusste ja bereits, wie viel du gelesen hast, aber das jetzt alles zusammengefasst noch einmal zu sehen. Hut ab, Chapeau, wow.
    Wenn ich irgendwann einmal in meinem Leben in einem Monat so viel lesen sollte,dann … wird eh nie passieren. Wow.
    Und so viele tolle Bücher dabei 🙂

    Ich geh dann mal heulen… 😀


    • *hahaha* Danke für den Kommentar. Ich hab mich beim Lesen herrlich amüsiert. 😀 Und anstatt zu weinen, geh lieber lesen! 😉


  4. Um das zu schaffen, müsste ich tatsächlich mal einen kompletten Monat zu Hause sein… Ich les ja auch schon schnell, aber irgendwann ist auch mal gut… so ein paar andere Hobbys hab ich ja auch noch ;o)


    • Aber ich war ja den ganzen Monat auch zuhause, bis auf eine Woche oder so, da hab ich echt nix anderes gemacht 😀


  5. O________o Heiliges Blechle. Bei dem Stapel wird mir ganz schwindelig. Selbst wenn ich frei hätte, könnte ich nicht so viel mehr lesen. Dafür habe ich zu sehr Hummeln im Hintern und muss immer rumwuseln.


    • Die Hummeln fehlen mir, ich könnte Stunden lang rumgammeln und nur lesen (und das tu ich ja auch^^).


  6. Ich versteh nicht, wie du krank lesen kannst. Ich hab seit Samstag nicht EIN Buch angefasst und an der mangelnden Zeit hat das sicherlich nicht gelegen x_x

    Na auf jeden Fall können sich alle Challengeteilnehmer bei dir ein Scheibchen abschneiden, wenn ihnen die Motivation fehlt XD
    Mir fehlt in der Übersicht noch die Anzahl der neu hinzugekommenen Bücher für den Überblick 😉


    • Oh nein, du Arme. Lesen war das Einzige, das mir während des krank seins geholfen hat.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: