h1

[Top Ten Thursday] #6 10 fiktionale Orte, die ich gerne bereisen würde

September 1, 2011

10 fiktionale Orte, die ich gerne einmal berreisen würde

  1. Hogwarts (HarryPotter)
    – Wer würde nicht einmal einen Blick in Harrys Schule werfen? Ich würde schon gerne mal lünkern und die Decke der großen Halle sehen, oder die Bibliothek mit den vielen Büchern und der verbotenen Abteilung, vielleicht würde ich auch so lange auf einer Treppe stehen bleiben, bis sie ihre Richtung ändert. Viele tolle sachen zu erleben gibt es da sicher und deswegen will ich mal hin.
  2. Fangtasia (True Blood)
    – Muss ich mehr sagen als  Eric?! Nein? Dann ist ja gut. Jetzt mal ehrlich, wie kann man nicht in Erics Vampirbar wollen? Alleine schon um ihn zu sehen und zu schmelzen.
  3. Narnia (Narnia)
    – Ein Land in dem Tiere sprechen und Bäume tanzen? Da will ich hin! Auch wenn ich die Bücher nicht mochte, fand ich doch die Filme ganz toll und die Bilder haben mir da schon gut gefallen.
  4. Die Winkelgasse (Harry Potter)
    – Okay, eigentlich hauptsächlich nur den Scherzartikelladen von Fred und George, aber auch Olivanders, Flourish&Blots und all die anderen Läden, die man dort besichtigen kann.
  5. Der Brunnen der Manuskripte (Thursday Next)
    – Im Buch habe ich diesen Ort schon geliebt und war sooo neidisch das ich nicht da wohnen durfte.
  6. Die Stadt der träumenden Bücher (Die Stadt der träumenden Bücher)
    – Eine Stadt voller Buchläden, Büchercafés und alles was man sich mit Büchern vorstellen kann, was kann es für einen besseren Ort für einen Büchersüchtigen geben?
  7. Mary Kings Close (John Rebus-Krimis)
    – Wahrscheinlich der einzige Ort auf dieser Liste den ich irgendwann sogar wirklich besichtigen werde. Die „Stadt unter der Stadt“ liegt in Edinburgh und immer wenn ich in Schottland bin, will ich zu Mary Kings Close. Dieses Mal habe ich es sogar fast geschafft, aber ich bin wieder gescheitert. Das nächste Mal werde ich es sehen.
  8. Der Fuchsbau (Harry Potter)
    – Schon wieder ein Ort aus Harry Potter, ja, ich mag die Bücher wirklich und die Orte. Auch im Fuchsbau würde ich gerne ein paar Stunden verbringen und die Atmosphäre der chaotischen Großfamilie genießen.
  9. Das Tal (Das Tal)
    – Das Internat und das Tal in dem Ort sind so mystisch das ich auch dort gerne mal ein paar Stunden verbringen würde um mich selbst umzuschauen.
  10. Camp der Halbgötter (Percy Jackson)
    – Die Geschichte hat mich fasziniert. Seit dem bin ich von der griechischen Mythologie total angetan und interessiere mich sehr dafür. Also wäre das Camp doch der perfekte Ort für mich, oder?

Das ging viel leichter als ich dachte, ich bin gespannt was das nächste Thema wird. Wie immer ist der Artikel vorbereitet, damit er ganz früh online gehen kann und deswegen kann ich auch jetzt leider keinen Hinweis auf das Thema für nächste Woche geben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: