h1

[Top Ten Thursday] #5 Die 10 besten Nebencharaktere

August 25, 2011

Die 10 besten Nebencharaktere

1.    Severus Snape aus der Harry Potter-Reihe von J. K. Rowling
– Wer liebt ihn nicht? Vom ersten Band hat mich der finstere Lehrer fasziniert und er ist doch wirklich toll. Und dann wird er auch noch fantastisch von Alan Rickmann gespielt.
2.    Claudine aus Sookie Stackhouse von Charlaine Harris
– Da Eric ja nun kein wirklicher Nebencharakter mehr ist nehme ich direkt mal die zweit tollste Person aus den Büchern: Die süße und liebe Elfe!❤
3.    Raoul aus Frisch verlobt von Susan Mallery
– In meiner Rezi hab ich dazu ja schon einiges gesagt. Er ist einfach ein Traum und ich liebe ihn! Es sollte mehr Leute wie ihn geben! ^^
4.    James aus der Smokey-Barrett-Reihe von Cody McFadyen
– Der etwas grummelige und eigensinnige FBI-Detective ist sicherlich nicht jedermans Fall aber ich finde ihn einfach toll. Generell hat Smokeys Team einige tolle Charaktere, aber James ist von denen eindeutig mein Favorit, dicht gefolgt von Curby und dann Callie.
5.    Fred Weasley aus der Harry Potter-Reihe von J. K. Rowling
– Hmm… ich könnte schwören das ich diese Liste schon mal gemacht habe… aber egal. Schon an vielen Stellen erwähnt, Fred ist mein absoluter Liebling in Harry Potter und hätte gerne öfter vorkommen können.
6.    Jesse aus der Mediator-Reihe von Meg Cabot
– Der sympathische Geist nimmt eine etwas größere Nebenrolle in den Büchern ein, ich bin mir gerade auch nicht sicher ob er wirklich nur ein Nebencharakter ist, aber für meine Verhältnisse ja und deswegen steht er jetzt hier. Wenn ich, so wie Susannah, mit Geistern kommunizieren könnte, dann würde ich mir auch einen Jesse wünschen.
7.    Alec Lightwood aus der Mortal-Instruments-Reihe von Cassandra Clare
– Jace’ bester Freund, der am Anfang noch sehr unfreundlich und kühl Clary gegenüber erscheint liebt seine Familie abgöttisch.
8.    Magda aus Beastley von Alex Flinn
– Ohne zu viel zu verraten steckt hinter ihr ja eigentlich viel mehr als eine bloße Putzfrau. Sie wird für … zu einer Mutter und lässt sich auch nicht von seinem grausamen Aussehen abschrecken. Sie ist für ihn da, vor, sowie nach, seiner Verwandlung.
9.   Vermithrax aus der Merle-Trilogie von Kai Meyer
– Wer das Buch kennt, weiß was ich meine. Wie kann man … nicht lieben?

Ich weiß es sind nur 9, aber immerhin besser als nichts.😀

Anmerkung: Der Beitrag ist vorbereitet und automatisch online gegangen.

One comment

  1. Yeah, James. :))
    Ist wirklich ein sehr interessanter Charakter, ich mag ihn zwar nicht unbedingt gerne, aber er hat definitiv was.



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: