h1

[Top Ten Thursday] #4 Die 10 besten/schönsten Leseplätze

August 18, 2011

Meine persönlichen schönsten Leseplätze:

Wie man hier sehr schön sehen kann, unsere Badewanne.

Hier lese ich total gerne, wenn ich in heißem Badewasser liege und alles um mich herum vergessen kann. Hier habe ich allerdings auch schon das eine oder andere Mal um das Leben eines meiner Schätze bangen müssen wenn sie der Wasseroberfläche zu nah gekommen sind.

Was ihr auf dem rechten Bild sehen könnt ist der rote Teppichboden direkt vor meinem Bett (und ein Teil meiner Schuhe).

Hier sitze ich oft gerne und lehne mich an meinem Bett an und genieße das Buch das ich gerade lese. Das lila Notizbuch enthällt übrigens meine Notizen zu den Büchern die ich lese und das was ich in den Rezensionen erwähnen will.

Die Couch kennt ihr schon von dem Bild mit den Hundis. Die ist einfach sooo mega bequem und ich liebe sie! Ohne die Kissen kann man auch total super darauf schlafen, aber fürs Lesen ist sie noch besser geeignet.

Besonders gemütlich zusammen mit der gelben Wolldecke die da auch zu sehen ist.

Mein Sessel❤ Wie man sieht ist der schon ziemlich abgenutzt, gerade an den Armlehnen, die ich eigentlich immer als Fußstützen und Fußlehnen benutze.Das Problem ist dabei leider das mittlerweile schon die Innenverkleidung raus kommt und das Überleben meines Sessels deswegen in ernster Gefahr ist, aber ich werde ihn so lange benutzen wie es geht und nichts kann mich davon abhalten *muhaha*

Besonders schön an diesem Platz ist, das direkt dahinter ein Fenster ist und man hier sogar mit Tageslicht lesen kann.

Wo der I-Ah sitzt, sitze ich normalerweise, wenn ich am PC bin und mal nicht mit dem Laptop surfe. Und dann mache ich normalerweise Sachen die länger dauern und dabei lese ich.

Ist nicht ganz so bequem wie die anderen Sachen, aber gerade bei Rückenschmerzen ist es mal eine etwas andere Variante des Sitzens und ich verbinde mit dem Stuhl einige schöne Erinnerungen.

 

Im Sommer, bei offenem Fenster auf der Fensterbank sitzen, in den Garten schauen und das Wetter genießen. Dabei ein gutes Buch. Was kann es schöneres geben?

 

 

Das Bett darf natürlich bei dieser Auflistung nicht fehlen, der Ort, an dem ich die meisten Bücher verschlinge. Gerade bei Lesenächten und Lesemarathons sitze ich genau da und kuschele mich unter meine Decke. Meine beiden Kuschelkissen sind dann auch immer dabei.

 

Ohne Bild:

Leider war heute richtig mieses Wetter und ich konnte keine Bilder von unserem Garten und meinem Lieblingsleseort auf dem Feld machen. Da sitze ich vor allem im Sommer in der Sonner und lese was das Zeug hält.

4 Kommentare

  1. Sehr schöner TTT mit Bildern!!! Und ich geb es gleich zu, ich will deinen Sessel haben!!!😉
    Ich suche schon ewig einen guten ohrensessel!!
    LG Alice


    • Ja, wann bietet es sich besser an Bilder zu machen als bei diesem TTT?😉 Und tut mir leid, aber mein Sessel muss leider hier bleiben, aber wenn ich nochmal so ein schmuckes Teil entdecke, dann sag ich dir bescheid😉


  2. Sogar mit Fotos – toller Post.🙂
    Ich lese auch sehr gern im Bett, auf dem Sofa und in der Wanne…

    Liebe Grüße,
    Sabine


    • Man kann ja auch eigentlich überall ein gemütliches Leseplätzchen finden =]

      Liebe Grüße



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: