h1

[Top Ten Thursday] #3 Die besten Sommerbücher

August 11, 2011

Das Thema für Donnerstag, den 13.08.2011
“Die 10 besten Bücher für den Sommer”

Für diesen Sommer? Na ja, es war ja noch kein wirklicher Sommer und ich bin auch kein Mensch der Sommer- und Winterbücher unterscheidet. Okay, es gibt ein paar Bücher die im Winter bzw. an Weihnachten spielen die man wohl auch zu kalter Jahreszeit lesen sollte, ich versuch einfach mal mein Glück und fange an.

  1. Der Erdbeerpflücker von Monika Feth
    – Ein absolutes Sommerbuch, denn die Handlung spielt in einem sehr heißen Sommer und die Autorin schreibt so detailiert und bildlich, das man sich die Hitze richtig vorstellen kann. Gerade für diesen (blöden) Sommer eine tolle Abwechslung.
  2. Für immer vielleicht von Cecelia Ahern
    – Meiner Meinung nach das beste Buch von Cecelia Ahern. Einfach nur schön und in Briefform. Ein Buch zum genießen, was man sicher toll in der Sonne lesen kann.
  3. Sommergewitter von Christian Dunker
    – Der Titel sagt ja schon alles, ein Buch das in den Sommer gehört.
  4. Ach, wär ich nur zuhaus geblieben von Kerstin Gier
    – Kerstin Gier berichtet von ihren lustigsten Urlaubserlebnissen, wann wäre so ein Buch besser geeignet als im Sommer?
  5. Ich bin dann mal weg von Hape Kerkeling
    – Zugegeben, ‚Ich bin dann mal weg’ ist ein Buch für jede Jahreszeit, aber ich habe es zum ersten Mal im Sommerurlaub am Pool gelesen und deswegen steht es für mich für Sommer, Sonne und Entspannung. Abgesehen davon gehört es zu meinen All-Time-Favorite-Books.
  6. Solange du da bist von Marc Levy
    – Irgendwie finde ich Liebesgeschichten passen eher in den Sommer und Thriller passen eher in den Winter. Wieso ich das denke? Keine Ahnung, ich les auch Thriller im Sommer, aber wenn ich an Thriller denke, denke ich an Winter, vielleicht weil da die Stimmung und das Wetter auch düsterer ist. ‚Solange du da bist’ wird euer Gemüt in diesem schlechten Sommer (man kann es ja nicht oft genug sagen) sicher erhellen und für ein paar schöne Stunden sorgen.
  7. Die Bibel nach Biff von Christopher Moore
    – Lachen ist gesund und bei diesem Buch werdet ihr sicher mehr als nur einmal lachen. Auch das gehört zu meinen All-Time-Favorites und ist das beste Buch das ich je von Christopher Moore in den Händen gehalten habe. Lesen, Lesen, Lesen!
  8. Peace, Love and Baby Ducks von Lauren Myracle
    – Das Buch beginnt im Sommer und auch das Cover zeigt ein schönes, sommerliches Motiv. Wenn man an Frieden, Liebe und Babyentchen denkt, denkt man auch an einen schönen Sommertag, oder nicht?
  9. Frisch verliebt, frisch verlobt, frisch verheiratet von Susan Malery
    – Diese 3 Bücher von Susan Malery ziehe ich mal zusammen, da es schließlich eine Reihe ist. Es sind lustige, anrührende Chick-Lit-Lektüren, bei denen man sein Hirn nicht groß anstrengen muss und trotzdem gut unterhalten wird.
  10. Lovetrip – Bitte nicht den Fahrer küssen von Lauren Barnhold
    -Zuckersüßer Jugendroman über Freundschaft und die erste große Liebe und eine gemeinsame Reise ins Ungewisse

Anmerkung: Die Nummerierung stellt kein Ranking dar, es dient nur zur Veranschaulichung.

One comment

  1. Huhu,

    die Bibel nach Biff hätte es bei mir auch fast in die Liste geschafft. Wirklich ein tolles Buch🙂

    Liebe Grüße.



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: