h1

[Rezension] Veronica beschließt zu sterben von Paulo Coelho

Juli 27, 2011

>>Amazon.de – Link<<
Taschenbuch:
223 Seiten
Verlag:Diogenes Verlag; Auflage: 35., Aufl. (Februar 2002)
Sprache:Deutsch
ISBN-10:3257233051
ISBN-13:978-3257233056
Originaltitel: Veronika Decide Morrer

Kurzbeschreibung lt. Amazon
Slowenien? Wo das liegt? Verärgert über die Borniertheit eines ausländischen Zeitungsartikels beginnt die junge Slowenin Veronika, einen geharnischten Antwortbrief an den Verfasser zu entwerfen. Fast hat sie über ihrem Zorn vergessen, dass sie gerade eine Überdosis Schlaftabletten eingenommen hat und eigentlich auf den nahen Tod wartete, als ihr neben dem Bett dieser Artikel ins Auge fiel. So viel Zeit muss sein. Die Wirkung hat noch nicht eingesetzt und Veronika begann sich ohnehin fast ein wenig zu langweilen, also schreibt sie. Dann schläft sie ein. Als sie wieder erwacht, befindet sie sich in Villete, dem berüchtigten Irrenhaus von Ljubljana.

 

Das denke ich
Paulo Coelho hat in ‚Veronika beschließt zu sterben’ viele eigene Eindrücke eingebracht, was den Aufenthalt in einem Irrenhaus betrifft. Er verarbeitet seine persönlichen Erfahrungen aus der Zeit in der seine Eltern ihn insgesamt drei Mal in eine psychatrische Anstalt einwiesen. Aus diesem Grund erscheinen viele Handlungsstränke sehr realistisch und dadurch noch schockierender. 

Neben diesem autobiographischen Zug lässt Coelho noch weitere Bezüge zur Realität einfließen, so erwähnt er zum Beispiel einige slowenische Schauplätze und Dichter und baut auch einen Bezug zu sich selbst auf, in dem er sich selbst als Figur in dem Buch auftauchen lässt. Gerade letzteres Verstärkt den Eindruck das es sich bei ‚Veronika beschließt zu sterben’ um eine wahre Geschichte handelt.

Das Buch ist sehr gefühlvoll geschrieben und man stolpert immer wieder über Sätze die philosophisch sind und zum Denken anregen. Der Schreibstil ist etwas, den ich bei Büchern von Paulo Coelho sehr faszinierend finde. Man kann in den Wörtern abtauchen und findet sich einer anderen Welt wieder.

Das Cover ist ein typisch für den Diogenes Verlag. Normalerweise mache ich um solche Bücher einen großen Bogen aber ‚Veronika beschließt zu sterben’ und andere Bücher von Herrn Coelho sind der Beweis, dass man sich nicht vom äußeren Ablenken lassen sollte, sondern  auch die „inneren Werte“ beachten sollte.

Wer eine spannungsreiche Geschichte mit viel Action erwartet, der ist hier total an der falscehn Adresse. Es ist ein sehr ruhiges aber ein sehr schönes Buch, was für manche bestimmt an manchen Stellen langweilig sein könnte, aber für mich absolut perfekt war.

Fazit
Ich bin sehr auf die Verfilmung des Buches mit Sarah Michelle Gellar gespannt, welche schon vor einiger Zeit im Kino lief und die ich mir bald anschauen werde. Von mir gibt es für dieses Buch eine absolute Kaufempfehlung, falls man ein außergewöhnliches Buch mit einer tollen Geschichte ohne viel Action erwartet.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Ich hab den Film gesehen, fand ihn gut, aber war nicht sehr berührt von der Geschichte. Was ich mir beim Buch durchaus vorstellen könnte … Vor allem, da Coelho ja bekannt ist für seine philosophischen Geschichten.

    Ich wollte das Buch schon lange lesen! Danke für die „Erinnerung“. 🙂


    • Gerne, ich bin gespannt wie es dir gefällt 🙂 Paulo coelho ist einfach toll! ^^


  2. Einer meiner Absoluten Lieblingsbücher, einfach so ergreifend.
    Was man von dem Film allerdings nicht sagen kann, der ist einfach nur total schlecht umgesetzt und gefällt mir überhaupt nicht!

    Ich bin gespannt wie du den Film findest. =)

    LG Sumpflicht


    • Bei den ganzen, relativ schlechtem Filmkritiken, reizt es mich ja gerade sehr mir den Film zu leihen und anzuschauen. Vielleicht komm ich am Wochenende mal in die Videothek und kann ihn mitnehmen. Ich werde dann berichten.
      LG



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: