h1

[Aktion] Der 24-h-Filmmarathon – Ein Livebericht

März 26, 2011

So, nachdem ich einige Besorgungen gemacht habe, läuft der Fernseher bei mir auch schon seit einer halben Stunde. Diesen Artikel werde ich immer wieder aktualisieren, damit ihr auch auf dem neusten Stand seid.😉

12:47 Uhr – Eine halbe Stunde habe ich Family Guy auf Pro7 geschaut, ich warte immer noch auf Anja damit wir gleich mit dem ersten Film beginnen können. Während ich warte mache ich mal die erste Blogrunde.

13:18 Uhr – Sie ist da, und der erste Film den wir schauen ist: Jeepers Creepers! ich freu mich und bin sehr gespannt.

15:45 – Wir beginnen jetzt mit dem zweiten Film Friendship! Jeepers Creepers war genau das was ich erwartet hatte😀 Lohnt sich ihn anzuschauen aber viele Klischees werden bedient. Ich bin jetzt schon auf den Film gespannt, habe bisher nur Gutes darüber gehört.

!!!Fragerunde Nr. 1!!!

  1. In Amerika werden Filme lieber als Remake produziert statt sie ordentlich zu synchronisieren in vielen anderen Ländern sind Orginale mit Untertiteln üblich, hier, in Deutschland, ist der Synchnisationsmarkt weit verbreitet und das zu Recht, denn wir haben einige Juwelen zu bieten. Stimmen die einem Charakter das gewisse Etwas geben. Deswegen wollen wir von euch wissen, welches sind eure Top 10 Synchronsprecher?
  2. Ganz High Fidelity like – eure Liste der Top 10 Filme die man unbedingt gesehen haben sollte und warum?

1. Mit Namen kenn ich ehrlich gesagt gar nicht so viele Synchronsprecher. Aber ich versuch es mal:

1. Thomas Fritsch – Einfach eine traumhafte Stimme
2. Die Stimme von Alan Rickman in den Harry Potter-Filmen
3. Die Stimme von Jensen Ackles
4. Die Stimme, die u. a. auch Jared Padalecki spricht
5. Die Stimme, die Channing Tautum spricht

Hmm… das wars wohl erstmal, die Frage hat mich irgendwie kalt erwischt.

2. Meine Top 10:
1. Wie an einem einzigen Tag
2. Die Herr der Ringe-Trilogie
3. Die Star Wars Filme
4. Die Harry Potter Filme
5. Shit – Die Highschool GmbH
6. In & Out
7. Stirb langsam (1-4)
8. Iron Man (beide Teile)
9. Armagedon
10. Last Boy Scout

17:53 Uhr – ‚It’s more than a feeling…‘ Film Nr. 2 ist vorbei und wir haben uns  mehr davon erhofft, leider ein Fehlschlag. Aber jetzt gehts los mit Männer die auf Ziegen starren, hoffentlich hält er was er verspricht.

19:27 Uhr – Auch der dritte Film ist beendet. Mir hat er gut gefallen, auch wenn er etwas irritierend war, aber wahrscheinlich sollte man bei einem Clooney-Film nicht mehr erwarten, gerne erinnere ich mich an Burn after reading zurück, der auch absolut keinen Sinn ergeben hat😀 Als nächstes werde ich wohl eine Folge Supernatural einlegen und ein bisschen von Dean träumen😀

!!!Fragerunge Nr. 2!!!

  1. In Anbetracht der Tatsache, dass die letzte Oscar Verleihung ein absoluter Reinfall war – und das lag nicht an den Gastgebern des Abends, sondern an der gesamten Organisation und das schon seit Jahren – stellen wir uns die Frage, kann man die Oscars eigentlich noch Ernst nehmen oder haben mittlerweile andere Filmpreise wie »Cannes« oder »Sundance« einen höheren Stellenwert bei euch? Wie wichtig sind euch Filmpreise überhaupt?
  2. Welcher Regisseur oder Schauspieler ist für euch ein Garant für gute Filme, so das ihr jeden Film auf jeden Fall so schnell wie möglich, im Kino, anschauen möchtest?

1. Ich interessiere mich nicht für Filmpreise, es kommt auf die Sendung an, aber im Grunde finde ich das Geschmäcker verschieden sind und das oscarnominierte Filme nicht automatisch gute Filme sind, nur weil sie einen Oscar bekommen haben. Deswegen schaue ich mir solche Verleihungen auch meistens nicht an.

2. Es gibt Schauspieler, die ich sehr gerne sehe und deswegen versuche ich von diesen so viele Filme wie möglich zu schauen, zum Beispiel Bruce Willis, aber das ist eher etwas das mit Sympathie zutun hat und nicht mit der Schauspielkunst an sich.

20:14 Uhr – Nach der ersten Folge Supernatural mache ich nun eine kurze Pause

20:32 Uhr – Die Pause ist rum. Jetzt noch eine Folge Supernatural und dann verziehe ich mich mit meinen DVDs ins Wohnzimmer. Auf dem Sessel schläft man nicht so schlecht ein. Der Laptop ist natürlich auch immer mit dabei um euch auf dem laufenden zu halten🙂

21:15 Uhr – Ich bin umgezogen, jetzt kuschel ich mich in eine Wolldecke und schaue die erste Staffel True Blood, zumindest alles was ich noch nicht kenne (ab Folge 5) und freue mich schon sehr auf Eric. =)

!!!Fragerunde Nr. 3!!!

  1. Jede Geschichte hat sie – die Helden und die Oberfieslinge. Welches sind eurer Meinung nach die fünf besten Helden und welches die fünf besten Oberfieslinge? Von wem werden sie gespielt und warum gefallen euch die Charaktere so gut?
  2. Gibt es ein bestimmtes Land oder Länder deren Filmstil euch besonders gefällt?

1.  Zuerst mal zu den Helden:
– John McLane aus den Stirb Langsam-Filmen, gibt es einen besseren Helden? Ich denke nicht… In diesem Sinne ‚Yippie-hey-Ho Schweinebacke‘
– Tony Stark auch bekannt als der Superheld Iron Man, besonders wenn er von Robert Downey Jr. gespielt wird
– Dean Winchester, kann man ihn als Helden bezeichnen? Ich denke schon, für mich ist er ein Held, sogar einer der 5 Besten
– Tempelton ‚Faceman‘ Pack vom A-Team, eigentlich sollte ich an dieser Stelle das gesamte A-Team nennen, denn sie sind toll und sie helfen Menschen
– Natürlich darf hier auch nicht die Vampirjägerin Buffy fehlen, sie ist stark und sie ist lustig und drei Mal gestorben, welcher Held kann das schon von sich behaupten?

Und dann kommen wir zu den Fieslingen:
– Prof. Snape, ist er wirklich ein Fiesling oder zählt er zu den Guten? Egal, er ist fantastisch und gerade von Alan Rickman wird er grandios verkörpert
– Damon Salvatore aus Vampire Diaries, er ist so großartig und für mich der einzige Grund die Serie überhaupt zu schauen… Mittlerweile ist er wohl kein Fiesling mehr, aber für mich gehört er immer noch der bösen Seite an
– Darth Vader, jeder kennt ihn. Er ist richtig schön böse und gemein, ich mag ihn trotzdem irgendwie
– Ich weiß nicht ob man ihn zu den Fießlingen zählen kann, aber ich nenne ihn jetzt einfach trotzdem: Eric aus der true Blood-Serie, also aus der Serie kenne ich ihn jetzt noch nicht so gut aber ich vergöttere ihn in den Büchern

2. Zu der Frage habe ich keine Antwort… entweder ist es zu spät für mich noch eine Antwort zu finden oder ich habe keine😀

23:56 Uhr – Mittlerweile schaue ich seit über 12 Stunden, erste Anzeichen von Müdigkeit zeigen sich, aber ich werde noch nicht aufgeben.
3 Folgen True Blood habe ich hinter mir, noch 5 Folgen fehlen, bis ich die erste Staffel durch habe🙂 Weiter gehts🙂

03:58 Uhr – Noch 1 1/2 Folgen und dann hab ich die Staffel hinter mir, ich werde jetzt schonmal den Rechner ausmachen. Mal schauen wie lange ich noch aushalte😀 Gute Nacht zusammen.

16 Kommentare

  1. »Jeepers Creepers« gehört ja auch zu den Klassikern oder? Kennen wir zwar noch nicht, aber da sind wir dann auf dein Feedback gemeint – und so was am frühen Mittag😀 Habe eben mal auf Amazon geschaut, da spielt ja Justin Long mit … wenn ich mich nicht irre, ist das doch der »Mac« aus den Spots für Apple die es nicht mehr gibt mit »Hi, I’m a Mac … and I’m a PC« – kennst du die? Genial!


    • Ne die Werbung kenn ich leider nicht, aber ich weiß das er es ist.🙂 Ist einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler. Der spielt einfach immer super, bis jetzt ist der Film echt spannend. Ich kannte vorher auch nur den Anfang, aber ich werde berichten🙂


  2. Gibt’s doch alles bei YouTube, GUCKEN! http://www.youtube.com/watch?v=C5z0Ia5jDt4😀


    • Die sind wirklich super😀 Jetzt will ich mir auch einen Mac kaufen…


  3. Dann hab‘ ich ja erreicht was ich wollte. Macs sind wirklich cool, es macht Spaß und kenne keinen der es bereut hätte… und sie sehen verdammt gut aus!


  4. Du kannst als Student Rabatte in Anspruch nehmen oder das Teil finanzieren, Rabatte siehe http://store.apple.com/de-edu oder du kaufst einen generalüberholten http://store.apple.com/de-edu/browse/home/specialdeals/mac?mco=OTY2ODY2NQ die sind ca. 10-20% billiger… wenn du Fragen hast – frag mich😀 und wo wir bei Filmen sind, schau mal wie wir unsere Filmsammlung »verwalten« http://delicious-monster.com/images/librarypage/screenshots/Delicious-Library.png


  5. Hay🙂
    „Friendship“ habe ich letzte Woche gesehen.
    Bin gespannt wie er euch gefällt, bei mir ist er leide rnicht so gut angekommen, wie ich das erwartet hatte. Naja, bin wie gesagt gespannt, was ihr so darüber denkt!

    Viel Spaß!


    • Das macht mich doch ein bisschen neugierig *gg* Wir werden berichten…


  6. Hast du schon mal die Originalstimme von Alan Rickman gehört? Die kann man nicht beschreiben, muss man gehört haben! LG


    • Oh ja, ich liebe ihn und seine Stimme!❤


  7. Huhu! Ich LIEBE „Friendship“ hast du ihn gerne gesehen? Finde die Bezeichnung „Schlüpper“ so lustig und wie die immer wieder vorkommen🙂


    • Ich habe sehr hohe Erwartungen an den Film gehabt und irgendwie was anderes erwartet. Der Film war gut, aber leider nicht das was ich mir erhofft habe. Aber Matthias Schweighöfer ist einfach genial!


  8. True Blood ist einfach super! Wir liebe diese Serie auch total… wir überlegen jetzt wie es weiter geht, sind aber dank Club Mate noch super fit😀


  9. […] war ja gestern bei Tascha und wir haben ein paar Filme gesehen. Da sie ja brav für euch gebloggt hat, werde ich das hier […]


  10. Hallihallo, nochmal vielen Dank für’s teilnehmen. Uns hat’s viel Spaß gemacht und wir sind uns einig, das wir das wiederholen sollten😀 Schönen Restsonntag wünschen wir noch!


    • Mir hat es auch sehr viel Spaß gemacht und wenn ich beim nächsten Mal wieder Zeit habe, bin ich definitiv wieder dabei🙂



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: