h1

[Tage vergehen] KW #5

Februar 7, 2011

Heute ist der Februar schon eine Woche alt, eine Woche(!) und irgendwie habe ich nicht das Gefühl schon viel erreicht zu haben dieses Jahr. =( Es folgen noch zwei Klausuren in der nächsten Zeit und dafür muss ich momentan abends unglaublich viel lernen und komme mal so gar nicht zum lesen.

Die Themen des heutigen Rückblicks:

1. SuB-Wachstum oder SuB-Abnahme
2. gelesene Seiten
3. Ausblick auf die nächste Woche
4. Rückblick auf die vergangene Woche

1. Wuhu, endlich kann ich mal wieder einen SUB-Abbau verzeichnen. Es kamen keine neuen Bücher dazu, es erscheint mir fast unglaublich, das ich kein einziges Buch dazu bekommen habe, aber auch irgendwie stolz. (Ich will jetzt nicht erwähnen, das ich vorhin schon wieder eine Mailanfrage für Bücher geschickt habe). 4 gelesene Bücher und 0 neue Bücher, macht ein – 4 Bücher.

2. Gelesen habe ich gar nicht mal so viel in den letzten Tagen. Also gelesen an sich schon, nur keine Unterhaltungsliteratur, wie man so schön sagt sondern unmengen an Uni-Kram, das zähle ich aber nicht, denn das hat keinen Spaß gemacht. 801 Seiten waren es „nur“. Das ist immer noch viel, wenn ich so recht bedenke, das ich eigentlich ziemlich viel nebenher gemacht habe. Heute habe ich mir auch eine Stunde Lesezeit eingeräumt, das wird eine richtige Entspannung und ich freue mich schon sehr darauf.

3. Pläne für die nächste Woche habe ich eigentlich nicht. Ich werde wohl nicht so viel bloggen, aber eine Rezi ist schon fast fertig, da fehlt nur noch der Feinschliff (Schattenstunde 01) und zu Schattenstunde 02 wird danach auch eine Rezi folgen. Mehr Pläne will ich lieber auch nicht machen.

4. Endlich, endlich, endlich habe ich Vampire bevorzugt gelesen und kann sagen, das ich wieder mal begeistert war. Ich liebe Sookie und vor allem Eric ❤ und freu mich jetzt schon auf den nächsten Band, der auch bei mir subbt und deswegen sicher bald gelesen wird (obwohl ich keine Versprechungen machen werde :D). Von den vorgenommenen Rezis habe ich nur eine einzige geschrieben (Flammender Zorn), das war also eine ziemlich mickrige Ausbeute. Außerdem habe ich es nicht geschafft meinen Tage vergehen-Beitrag pünktlich abzuliefern :/ Eine sehr tolle und positive Überraschung haben mir einige liebe Bloggerkolleginnen gemacht, als mir der Versatile-Award direkt drei Mal überreicht wurde 🙂 Darüber freue ich mich, also nochmal danke.

So, das wars dann auch wieder für diese Woche von Tage vergehen, andere Beiträge werden aber mit Sicherheit folgen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: