h1

[Ich lese] Dem Tode nah von Linwood Barclay

Dezember 6, 2010

So meine Lieben, da ich diese Posts schon von vielen Blogs kenne und liebe, habe ich mich dazu entschieden auch eine Kategorie „Ich lese“ anzulegen.

Im Moment lese ich „Dem Tode nah“ von Linwood Barclay.

  • Verlag: Ullstein Tb (1. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548267440
  • ISBN-13: 978-3548267449
  • Originaltitel:Too Close to Home

Klappentext
„Niemand hatte etwas mitbekommen, als unsere Nachbarn ermordet wurden.“
Niemand – bis auf den 17-jährigen Derek. Er ist der einzige Zeuge des grausamen Verbrechens an der Familie seines besten Freundes. Und gerät selbst in Verdacht. Als sein Vater sich auf die Suche nach der Wahrheit macht, um Derek zu entlasten, stößt er auf ein schreckliches Geheimnis in der Vergangenheit seiner Frau. Wem kann er noch trauen?

Erster Satz
„Das beste Versteck ist der Stauraum im Keller, dachte Derek.“

Ich bin jetzt in Kapitel 5 und finde es bis jetzt wirklich sehr spannend. Den ersten Roman von Linwood Barclay fand ich wirklich sehr gut und spannend und dementsprechend habe ich jetzt auch sehr hohe Erwartungen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: