h1

[Bücheraktion] Lesemarathon die Letzte alias „Ein Fazit“

November 7, 2010

Okay, ehrlich, ich habe versucht noch vor 9 aufzustehen und noch ein bisschen mitzulesen. Ich war um halb 8 auch wach, aber ich hatte so dermaßen Kopfschmerzen, das ich mich wirklich nichtmal zwingen konnte ein Buch aufzuschlagen, geschweige denn auch noch ernsthaft zu lesen.

Übersicht:
gestartet: 9.08 Uhr
geendet: 01.13 Uhr
effektiv gelesene Zeit: 12 Stunden 16 Minuten
gelesene Seiten: 1.320 Seiten
gelesene Bücher: 4
Obama, Barack – Ein amerikanischer Traum        448 Seiten
Anthologie – Bis in die Ewigkeit                               320 Seiten
Stinson, Barney – Der Bro-Code                              200 Seiten
James, Rebecca – Die Wahrheit über Alice            320 Seiten
angefangene Bücher: 1
Bielenstein, Daniel – FAQ                                            25 Seiten

Irgendwie ist es schade das es schon vorbei ist, der 24h-read-a-thon hat nämlich verdammt viel Spaß gemacht. Es war schön Erfahrungen mit anderen Lesern auszutauschen während man zusammen versucht hat so lange wie möglich durchzuhalten. Und, wenn man ehrlich ist, wann nimmt man sich schonmal komplette 24 Stundennur um zu lesen, auch wenn man es nicht durchhält. Sonst kommt doch oft noch was dazwischen oder man schlatet den Fernseher an und man lässt sich so ablenken.

Durch den read-a-thon konnte man auch viele Bücherblogs entdecken die man sonst wahrscheinlich nicht gefunden hätte.

Ich persönlich fand den Lesemarathon zwar sehr anstrengend aber ich bin ganz zufrieden mit mir, fürs nächste mal weiß ic, das ich abends länger lese und mir dafür morgens keinen Wecker stelle *gg* Ich schaffs eh nicht aufzustehen.

Ich danke Lovelybooks für diese tolle Aktion und bin beim nächsten Mal bestimmt auch wieder dabei 🙂

Advertisements

3 Kommentare

  1. Ich will auch unbedingt mal mitmachen.
    Schade das es bei mir bis jetzt noch nicht geklappt hat =(


    • Das nächste mal bestimmt. Schau mal bei lovelybooks, da kannst du abstimmen wann der nächste Lesemarathon sein soll 🙂


  2. *DER TAG DANACH* hat mir eine 1a Migräne beschert. Den Spaziergang hab ich mir dennoch nicht nehmen lassen. So ein schöner sonniger Sonntag. Die Baumkronen schimmerten und glänzten. Als wir dann endlich draußen waren, war die Sonne leider nicht mehr allzu lang da. `Die Tage werden halt kürzer. Ein paar nette herbstliche Novemberfotos werde ich Morgen zusammen mit meinem Endfazit posten. Nach deinem eher nicht sehr erfolgreichen Start hast du aber fleißig durchgemacht. Hab dein Tweet vorhin gelesen. Mein Acc ist TRAUMWALD – vielleicht erinnerst du dich noch.
    Hoffentlich konnstest du den Sonntag noch ein wenig genießen.
    Viele liebe Grüße, Tanja



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: