Archive for 5. November 2010

h1

[Buchneuzugänge] – Die ersten „Weihnachts“-Geschenke

November 5, 2010

Heute war es mal wieder so weit, mein Vater hat mich zum Büchershoppen eingeladen. Einmal im Jahr, meistens Anfang November, machen wir so einen Trip.

Aus religiösen Gründen feiert er kein Weihnachten, aber als wir, ich und mein Bruder, Kinder waren, haben wir natrülich nicht verstanden warum es nur von Mama Geschenke gab und nicht auch von Papa und irgendwie ist es immer dabei geblieben das Papa uns unsere Geschenke schon vorher kauft.

Auch wenn ich mich eigentlich zurück halten wollte, hat mein Vater mich immer wieder angestachelt mit Sätzen wie „Ach, komm schon. Nimm noch eins.“ oder „Du darfst dir auch gerne noch ein Buch nehmen.“ Ich wollte wirklich standhaft sein, aber jetzt sind es doch 5 Bücher geworden.

Schattenblüte. Die Verborgenen von Nora Melling

Arthur 01. Arthur und die vergessenen Bücher von Gerd Ruebenstrunk

Arkadien 01. Arkadien erwacht von Kai Meyer

Die Wahrheit über Alice von Rebecca James

Alterra 01. Die Gemeinschaft der Drei von Maxime Chattam

So, das wars dann auch erstmal von mir, ich werde gleich ins Bett gehen denn morgen muss ich ja früh aufstehen, damit das mit dem Lesemarathon auch alles klappt.

Advertisements
h1

[Weekly Events] #17

November 5, 2010

Damit ihr dieses Mal nicht wieder soo lange warten müsst erscheint das dieses Mal das Weekly Events auf meinem Blog schon früher! ;) Dieses Mal beschäftigt sich unsere Frage mit unserer aller Büchersucht und mit der wirklich entscheidenden Frage, die einem wirklich sehr oft gestellt wird.

Frage:

Wie schaffst du es deinen SuB in den Griff zu bekommen?


Leider schaffe ich es trotz diverser Aktionen gar nicht meinen SUB auch nur im entfernstesten irgendwie einzugrenzen.

Zum Beispiel habe ich mir erst vor kurzem auferlegt 40 Bücher zu lesen bevor ich mir wieder Bücher kaufe, aber das na ja, hat mehr schlecht als recht geklappt.
Irgendwie ist mein SUB immer noch zu hoch aber ich kann den neuen Büchern irgendwie nicht widerstehen.

Seit Januar führe ich immerhin auch ein Lesetagebuch anhand dem ich immer weiß wie viele Bücher ich gelesen habe und eine Lesestatistik für jeden Monat machen kann damit ich zumindest die Kontrolle etwas behalten kann.

Sobald das Buch voll ist, werde ich hier mal ein paar Bilder hochladen, dauert auf jeden Fall nicht mehr so lange.