Archive for 6. Dezember 2011

h1

[Rezension] House of Night 04. Untamed von P.C. & Kirstin Cast

Dezember 6, 2011

Diese Rezension bezieht sich auf den vierten Teil einer Reihe und kann Spoiler enthalten!

>>Amazon.de – Link<<
Taschenbuch:
352 Seiten
Verlag:Little, Brown Book Group (21. März 2009)
Sprache:Englisch
ISBN-10:1905654561
ISBN-13:978-1905654567
Vom Hersteller empfohlenes Alter:16 – 15 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 12,6 x 3,4 cm

Worum geht’s?
Nach den Ereignissen in >>Erwählt<< steht Zoey ziemlich alleine da. Ihre Freunde wollen nichts mehr mit ihr zu tun haben und glauben ihr kein Wort. Einzig Stevie Rae und Aphrodite sind noch auf Zoeys Seite um ihr dabei zu helfen, heraus zu finden was die Hohepriesterin Neferete wirklich plant. Denn diese hat den Menschen den Krieg erklärt, aber ob das wirklich die richtige Lösung ist? Zoey hat Zweifel. Und am Ende steht Zoey einer uralten, bösen Macht gegenüber die für alle gefährlich werden könnte.

Das denke ich:
Ich weiß nicht wo ich anfangen soll zu meckern. Alles, was mich an den Büchern vorher schon immer gestört hat, kristallisiert sich auch bei dem vierten Band wieder deutlich heraus.

Zoeys Unentschlossenheit was Männer angeht ist einfach nur furchtbar! Mittlerweile habe ich gehörig die Nase voll von ihr und kann gut verstehen das sich ihre Freunde abwenden, wenn auch aus anderen Gründen. Ich persönlich möchte sie nicht in meinem Freundeskreis haben.
Aphrodite hingegen hat es echt in Sich. Sie hat sich vom Miststück zu meinem Lieblingscharakter in House of Night entwickelt. Sie weiß was sie will und ist sich nicht zu schade, dafür zu sorgen, dass sie das dann auch bekommt, trotzdem ist sie ihren Freunden gegenüber sehr loyal.

Bei der Sprache ist es das Gleiche. Bei jedem Buch der Reihe habe ich mich darüber aufgeregt, das vor allem die jugendliche Sprache sehr gezwungen und überhaupt nicht authentisch wirkt. Mich hat das sehr gestört beim Lesen und auch beim vierten Buch kann man sich nicht daran gewöhnen.

Von der Spannung her macht Untamed jedoch einen großen Sprung zum Vorgänger. Ich war stellenweise wirklich gebannt von der Geschichte und wollte wissen wie es weiter geht. Als Leser wird man sehr gut an die Geschichte heran geführt und nicht einfach ins kalte Wasser geschmissen, Ereignisse werden erklärt und neue mystische Figuren problemlos eingeführt.

Das Buch endet mit einem ziemlich fiesen Cliffhanger, aber selbst der konnte mich nicht dazu bringen einen Blick in den nächsten Teil zu werfen, ob wohl er bei mir schon auf dem SUB liegt. Zoey ist einfach zu ätzend, als dass ich meine kostbare Lesezeit mit ihr verbringen möchte. Vielleicht habe ich irgendwann aber mal den Drang mir das Buch zu schnappen und zu sehen wie es weiter geht.

Fazit:
Eine sehr spannende Fortsetzung, die ihren Vorgängern um Längen voraus ist. Jedoch stören mich Sprache und Hauptcharakter in einem unaussprechlichen Maße.

h1

[Statistik] November 2011

Dezember 6, 2011

gelesene Bücher:

  • Chat-Girls 02. TTFN – Lauren Myracle
  • Chat-Girls 03. L8r, g8r – Lauren Myracle
  • A Touch      of Dead, Sookie Stackhouse-Anthologie – Charlaine Harris
  • Carl Morck 01. Erbarmen von Jussi Adler-Olsen
  • Carl Morck 02. Schändung von Jussi Adler-Olsen
  • Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner von      Kerstin Gier
  • Zeitenzauber von Eva Völler
  • Pretty Guardian 01. Sailor Moon von Naoko      Takeuschi
  • The      Daughter of Smoke & Bone von Laini Taylor
  • Bridgertons 02. Wie bezaubert man einen Viscount? Von Julia Quinn
  • Queen      of Babble von Meg Cabot

Begonnene Bücher

  • Zombie      Settlers 01. You are so undead to me von Stacey Jay

Statistik

gelesene Bücher: 11
gelesene Seiten: 3592
Seiten/ Tag: 120
Tage/ Buch: 2,7

Das Highlight/ Der Flop des Monats: entfällt
Der November war ein ziemlich ausgeglichener Monat, wenn ich meine Lesestatistik so betrachte. Keins der Bücher war besonders herausragend, weil es so fantastisch war, jedoch war auch keins wirklich schlecht, sie waren alle gut. Ich könnte mich nicht entscheiden und deswegen habe ich mich dazu entschieden in diesem Monat weder ein Highlight, noch einen Flop zu küren.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.244 Followern an