Archive for 14. November 2011

h1

[News] Blog – Blah-Blah

November 14, 2011

Es kommt mir vor als wäre es schon ewig her, das ich hier was gepostet habe und ich fühle mich schon ganz schuldig, weil ich nicht dazu komme was online zu stellen, deswegen gibt es hier einen alles umfassenden Ankündigungs-/ Challenge-/ und Rückblick post. Ich hab noch einige geschriebene Rezis hier liegen, die ich eigentlich nur noch abtippen brauche und dann online stellen könnte, wäre ich nicht zu faul sie auch wirklich abzutippen. Warum ich sie nicht direkt am Laptop geschrieben habe? Ich war bei meiner Oma und hatte da viel Freizeit, allerdings keinen PC oder ähnliches. Deswegen hab ich alles schön ordentlich (mehr oder weniger) mit der Hand geschrieben. Ich verspreche das diese Rezis in den nächsten Tagen folgen werden.

Auf der Arbeit habe ich gerade einiges zu tun, es ist Jahresende und somit auch Jahresabschluss und da wird es dann immer etwas stressiger, weil es immer noch vorkommt das einige Leute davon überrascht sind das am 31.12 das Jahr vorbei ist. Ich weiß ja selbst wie schnell die Zeit vergeht und kann selbst kaum glauben das zwölf Monate schon wieder fast um sein sollen, aber wenn ich seit Anfang Januar Zeit für einige Sachen habe, fange ich nicht erst im November damit an und mache alle verrückt das man nicht genug Zeit hätte. Das war das (kleine) Wort zum Sonntag, weil ich mich immer wieder darüber aufregen kann, da ich ja nun auch irgendwie mit drin hänge und seit der letzten Woche Überstunden ohne Ende mache.

Weihnachtszeit = Wichtel- und Geschenkezeit. Am Wochenende waren bei Twitter und auf Facebook schon alle in Hochform was die Suche der richtigen Geschenke angeht und ich auch. Da ich von einigen gefragt wurde: Ja, meine Goodreads-Wunschliste ist aktuell. Und damit sich daran auch nichts ändert werde ich bis Weihnachten eine buchkauffreie Zeit einlegen. Ab heute ist es ja auch noch genau ein Monat und das sollte doch zu schaffen sein. Zumal ich vor einigen Tagen erst drei riesige Bookdepository-Bestellungen getätigt habe und noch auf einige Vorbestellungen warte. Sobald alle Bücher davon hier gelandet sind, werde ich einen Neuzugänge-Post machen, auf die Vorbestellungen warte ich damit natürlich nicht.

Mit meinem Wichtelkind bin ich sehr zufrieden, ich kenne sie/ihn und den dazugehörigen Blog und obwohl die Wunschliste etwas kurz ausgefallen ist, habe ich auf Anhieb ein Buch gefunden das mir gefallen hat und meinem Wichtelkind hoffentlich auch gefällt. Kleine Überraschungen für das Paket habe ich auch schon fast komplett, so dass ich das Päckchen relativ zügig auf den Weg bringen kann.

Zum Jahresende fällt mir auf wie viele Rezensionen wirklich noch ausstehen, vor allem was Challenges betrifft. Hier ein kurzer Überblick über die aktuellen Stände:

ABC-Challenge:
noch 4 Bücher müssen gelesen werden
noch 9 Rezensionen müssen geschrieben werden

BuchSALAT-Challenge: komplett! *yay*

I’m in English-Challenge:
noch 2 Bücher lesen (November, Dezember)
noch 7 Rezensionen schreiben

Harry-Potter-Challenge:
noch 1 Buch lesen (Harry Potter und die Heiligtümer des Todes)
noch 5 Rezensionen schreiben

Bridgertons-Challenge: komplett! (Da ich mich ja nur für den ersten Teil angemeldet habe! Ich kluges Kind^^)

Bei 2 Challenges weiß ich jetzt schon das ich es nicht mehr schaffen werde, diese zu beenden, weil einfach noch zu viel gelesen und geschrieben werden muss. Das wäre zum einen die Der-Serie-Hinterher-Challenge und die Books-meet-Movie-Challenge. Vor allem bei der Serie hinterher habe ich total versagt. :/

Summiert ergibt das alleine schon für die Challenges 21 noch zu schreibende Rezensionen. 21 (!) ich glaub ich schließ mich mal ein paar Tage in ein stilles Kämmerlein und mache nichts anderes.

Woran man übrigens auch merkt das bald Weihnachten ist: Ich neige dazu, zu (er-)frieren. Das schlimmste an der Sache ist, das ich weiß das es noch viel kälter wird, aber ich kann nichts daran ändern. Meine Hände sind Eisklumpen, von meinen Füßen will ich gar nicht erst anfangen *brr*. Im Büro ist es noch schlimmer als zuhause, weil der Kollege, der neu in mein Büro eingezogen ist, reißt ständig die Fenster auf, weil ihm warm ist.
Und bevor ich diesen Post nun endgültig beende: Ich wurde nach Bildern zu meiner DVD-Sammlung gefragt. Die will ich euch natürlich nicht verwehren, also macht euch bereit, in den nächsten Tagen wird es also wieder eine Bilderflut geben.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.392 Followern an